PROKODA Gmbh

Adobe Acrobat auf Mac - PDF für die Druckvorstufe

PROKODA Gmbh
In Hamburg und Hannover

510 
Möchten Sie den Bildungsanbieter lieber direkt anrufen?

Wichtige informationen

Tipologie Seminar
Ort An 2 Standorten
Beginn nach Wahl
Beschreibung

Sie erstellen Dokumente, die Sie an einen Druckdienstleister weitergeben?Das Training begleitet Sie durch alle Stationen eines modernen Prepress-Workflows. Beginnend bei der PDF-Erstellung bis hin zur Ausgabe des fertig montierten PDFs erhalten Sie zahlreiche Tipps für optimale Druckergebnisse. Mit diesen Anleitungen meistern Sie auch alle Tücken einer PDF-basierten Druckvorstufe.Die Teilnehmer lernen die spezifischen Voraussetzungen und Kriterien für den professionellen Einsatz von Adobe Acrobat als Teil der Adobe Creative Suite Collection und der PDF-Technologie. Dabei erhalten sie auch einen Überblick über das PDF/X-Regelwerk und wichtige Hilfsprogramme.Hinweis: Wir bieten zeitgleich diesen Kurs auf PC an. An Standorten, die nicht mit bei den unten stehenden Terminen genannt werden, führen wir die Schulungen auf Anfrage durch.

Einrichtungen (2)
Wo und wann
Beginn Lage
nach Wahl
Hamburg
Hamburg, Deutschland
nach Wahl
Hannover
Niedersachsen, Deutschland
Beginn nach Wahl
Lage
Hamburg
Hamburg, Deutschland
Beginn nach Wahl
Lage
Hannover
Niedersachsen, Deutschland

Zu berücksichtigen

· An wen richtet sich dieser Kurs?

Personen, die PDFs für die Druckvorstufe erstellen.

· Voraussetzungen

Gute Grundkenntnisse von Adobe Acrobat und Layout- bzw. Grafikanwendungen.

Fragen & Antworten

Teilen Sie Ihre Fragen und andere User können Ihnen antworten

Was lernen Sie in diesem Kurs?

PDF
Adobe
Acrobat

Themenkreis

Historie und weitere Entwicklungen im Bereich PDF-FormatPDF und PostscriptPDF ISO Standards: PDF/X1-a, PDF/X-3 und PDF/X-4PDF Direktexport aus InDesign und IllustratorErzeugen einer Postscript Datei und anschließendes DistillierenOn-Host und InRip SeparationÜberwachte OrdnerDistiller-EinstellungenPrepress-Funktionen und Werkzeuge in Acrobat ProfessionalTipps und Tricks
Förderung durch z.B. Bildungsprämie und NRW-Bildungsscheck möglich