Aktuelle Problemfelder der Kfz-Versicherung

Seminar

In Köln

Preis auf Anfrage

Beschreibung

  • Tipologie

    Seminar

  • Niveau

    Anfänger

  • Ort

    Köln

  • Dauer

    2 Tage

Beschreibung

1. Neue Versicherungsprodukte am Kfz-Markt - eine erste Anlayse 2. Widerrufsrecht nach neuem VVG. Widerrufsrechte. Widerrufsfolgen 3. Versicherungsprämie nach neuem VVG. Fälligkeit. Belehrungspflichten. Verschuldenserfordernis. Wegfall der Rücktrittsfiktion. Wegfall des Grundsatzes der Unteilbarkeit der Prämie. Wann können VN und VR aufrechnen

Einrichtungen

Lage

Beginn

Köln (Nordrhein-Westfalen, NRW)
Karte ansehen
Belfortstr. 9, 50668

Beginn

auf Anfrage

Fragen & Antworten

Teilen Sie Ihre Fragen und andere User können Ihnen antworten

Wer möchten Sie Ihre Frage beantworten?

Es wird nur sowohol Ihren Name als auch Ihre Frage veröffentlichen

Dozenten

Karl  Maier

Karl Maier

Referenten

Martin  Stadler

Martin Stadler

Referenten

Allianz Versicherung, Mitglied der AKB Kom.

Inhalte

Inhalt

Erster Tag (Schwerpunkt Betrieb)

1. Neue Versicherungsprodukte am Kfz-Markt - eine erste Anlayse

2. Widerrufsrecht nach neuem VVG

  • Widerrufsrechte
  • Widerrufsfolgen

3. Versicherungsprämie nach neuem VVG

  • Fälligkeit
  • Belehrungspflichten
  • Verschuldenserfordernis
  • Wegfall der Rücktrittsfiktion
  • Wegfall des Grundsatzes der Unteilbarkeit der Prämie
  • Wann können VN und VR aufrechnen

4. Tarifmerkmale und Sanktionen bei Verstößen

5. Die Kündigung nach neuem VVG

  • Die wichtigsten Kündigungsanlässe und Fristen
  • Formerfordernisse
  • Fristberechnung
  • Nachweis des Zugangs

Zweiter Tag (Schwerpunkt Schaden)

1. Überblick über aktuelle Entscheidungen aus dem Kfz-Versicherungsrecht

2. Das neue Obliegenheitenrecht - Ablehnungsbriefe richtig formulieren

  • Überblick über die Obliegenheiten
  • Voraussetzungen der Leistungsfreihe
  • Quotenbildung
  • Ablehnungsbriefe individuell formulieren - Textvorschläge

3. Die neue AKB Teileliste richtig anwenden

  • Die neuen Gruppen
  • Abgrenzung von Fahrzeugteil und Fahrzeugzubehör
  • Generalklausel für die Mitversicherung von Zubehör
  • Spezialfälle (z.B. Autoradio, Navigationsgerät)
  • Unterversicherung

4. Abrechnung von Kaskoschäden

  • Reparaturkostenabrechnung
  • Mehrwertsteuerproblematik
  • Totalschadenabrechnung
  • Neupreisabrechnung

Studienbescheinigung
Wird den Teilnehmern am Ende des Seminars ausgehändigt.

Zusätzliche Informationen

Preisinformation:

Seminargebühr 590,- € einschließlich Seminarunterlagen, Mittagessen und Pausenerfrischungen 530,- € für Mitglieder der Vereinigung der Versicherungs-Betriebswirte einzelner Tag: 300,- € Euro einschließlich Seminarunterlagen, Mittagessen und Pausenerfrischungen 270,- € für Mitglieder der Vereinigung der Versicherungs-Betriebswirte

Aktuelle Problemfelder der Kfz-Versicherung

Preis auf Anfrage