ifb KG - Institut zur Fortbildung von Betriebsräten KG

      Aktuelle Rechtsprechung zum Arbeits- und Betriebsverfassungsrecht

      ifb KG - Institut zur Fortbildung von Betriebsräten KG
      In Hannover, Trier, Düsseldorf und an 20 weiteren Standorten

      990 
      Möchten Sie den Bildungsanbieter lieber direkt anrufen?
      08841... Mehr ansehen

      Wichtige informationen

      Tipologie Seminar
      Niveau Anfänger
      Ort An 26 Standorten
      Dauer 3 Tage
      Beschreibung

      Aktuelle Entscheidungen zum Arbeitsrech? Verbotene Klauseln im Arbeitsvertra? Arbeitsvergütung: Freiwillige Leistungen und Sittenwidrigkei? Arbeitszeit und Teilzeitanspruc? Schutz vor Mobbing und Benachteiligun? Kettenbefristung und Vorbeschäftigungsverbo? Kündigungsgründe des Arbeitgebers auf dem Prüfstan? Neues zum Betriebsübergan?
      Gerichtet an: Betriebsräte

      Einrichtungen (26)
      Wo und wann
      Beginn Lage
      auf Anfrage
      Augsburg
      Imhofstraße 12, 86159, Bayern, Deutschland
      auf Anfrage
      Berlin
      Fischerinsel 12, 10179, Berlin, Deutschland
      Karte ansehen
      auf Anfrage
      Berlin
      Franz-Mett-Straße 3-9, 10319, Berlin, Deutschland
      Karte ansehen
      auf Anfrage
      Bremen
      Theodor-Heuss-Allee 2, 28215, Bremen, Deutschland
      Karte ansehen
      auf Anfrage
      Dresden
      Prager Straße 2c, 01069, Sachsen, Deutschland
      Karte ansehen
      Alle ansehen (26)
      Beginn auf Anfrage
      Lage
      Augsburg
      Imhofstraße 12, 86159, Bayern, Deutschland
      Beginn auf Anfrage
      Lage
      Berlin
      Fischerinsel 12, 10179, Berlin, Deutschland
      Karte ansehen
      Beginn auf Anfrage
      Lage
      Berlin
      Franz-Mett-Straße 3-9, 10319, Berlin, Deutschland
      Karte ansehen
      Beginn auf Anfrage
      Lage
      Bremen
      Theodor-Heuss-Allee 2, 28215, Bremen, Deutschland
      Karte ansehen
      Beginn auf Anfrage
      Lage
      Dresden
      Prager Straße 2c, 01069, Sachsen, Deutschland
      Karte ansehen
      Beginn auf Anfrage
      Lage
      Dresden
      Stauffenbergallee 25a, 01099, Sachsen, Deutschland
      Karte ansehen
      Beginn auf Anfrage
      Lage
      Düsseldorf
      Kölner Straße 186-188, 40227, Nordrhein-Westfalen, NRW, Deutschland
      Karte ansehen
      Beginn auf Anfrage
      Lage
      Frankfurt
      Lurgiallee 2, 60439, Hessen, Deutschland
      Karte ansehen
      Beginn auf Anfrage
      Lage
      Fulda
      Lindenstraße 45, 36037, Hessen, Deutschland
      Karte ansehen
      Beginn auf Anfrage
      Lage
      Hamburg
      Amsinckstraße 53, 20097, Hamburg, Deutschland
      Beginn auf Anfrage
      Lage
      Hannover
      Feodor- Lynen- Strasse, 30625, Niedersachsen, Deutschland
      Beginn auf Anfrage
      Lage
      Kiel
      Kaistraße 54-56, 24114, Schleswig-Holstein, Deutschland
      Beginn auf Anfrage
      Lage
      Köln
      Bayenstraße 51, 50678, Nordrhein-Westfalen, NRW, Deutschland
      Karte ansehen
      Beginn auf Anfrage
      Lage
      Leipzig
      Grosser Brockhaus 3, 04103, Sachsen, Deutschland
      Karte ansehen
      Beginn auf Anfrage
      Lage
      Lübeck
      Travemünder Allee 3, 23568, Schleswig-Holstein, Deutschland
      Karte ansehen
      Beginn auf Anfrage
      Lage
      Lüneburg
      Soltauer Straße 3, 21335, Niedersachsen, Deutschland
      Karte ansehen
      Beginn auf Anfrage
      Lage
      München
      Paul-Heyse-Straße 24, 80336, Bayern, Deutschland
      Karte ansehen
      Beginn auf Anfrage
      Lage
      München-Unterhaching
      Inselkammerstraße 7- 9, 82008, Bayern, Deutschland
      Beginn auf Anfrage
      Lage
      Nürnberg
      Münchener Straße 283, 90471, Bayern, Deutschland
      Karte ansehen
      Beginn auf Anfrage
      Lage
      Nürnberg
      Görlitzer Straße 51, 90473, Bayern, Deutschland
      Karte ansehen
      Beginn auf Anfrage
      Lage
      Potsdam
      Friedrich-Ebert-Straße 88, 14467, Brandenburg, Deutschland
      Karte ansehen
      Beginn auf Anfrage
      Lage
      Regensburg
      Frankenstr./Bamberger Straße 28, 93059, Bayern, Deutschland
      Beginn auf Anfrage
      Lage
      Stralsund
      Grünhufer Bogen 18-20, 18437, Mecklenburg-Vorpommern, Deutschland
      Karte ansehen
      Beginn auf Anfrage
      Lage
      Stuttgart
      Eichwiesenring 1/1, 70567, Baden-Württemberg, Deutschland
      Karte ansehen
      Beginn auf Anfrage
      Lage
      Trier
      Porta-Nigra-Platz 1, 54292, Rheinland-Pfalz, Deutschland
      Beginn auf Anfrage
      Lage
      Würzburg
      Pleichertorstraße 5, 97070, Bayern, Deutschland
      Karte ansehen

      Fragen & Antworten

      Teilen Sie Ihre Fragen und andere User können Ihnen antworten

      Themenkreis

      KURSZIEL
      • Aktuelle Entscheidungen zum Arbeitsrecht
        • Verbotene Klauseln im Arbeitsvertrag
        • Arbeitsvergütung: Freiwillige Leistungen und Sittenwidrigkeit
        • Arbeitszeit und Teilzeitanspruch
        • Schutz vor Mobbing und Benachteiligung
        • Kettenbefristung und Vorbeschäftigungsverbot
        • Kündigungsgründe des Arbeitgebers auf dem Prüfstand
        • Neues zum Betriebsübergang
        • Leiharbeit und "christliche" Tarifverträge
      • Aktuelle Entscheidungen zum Tarifrecht
        • Tariffähigkeit: Wann ist eine Gewerkschaft eine Gewerkschaft?
        • Zulässigkeit von Tarifsozialplänen
        • Blitzaustritt, OT-Mitgliedschaft und Tarifeinheit
      • Aktuelle Entscheidungen zum Betriebsverfassungsrecht
        • Korrekte Geschäftsführung durch Vorsitzenden oder Betriebsausschuss
        • Neues zur Mitbestimmung des Betriebsrats
        • Unterrichtung beim Einsatz von Leiharbeitnehmern
        • Betriebsänderung, Interessenausgleich und Sozialplan
        • Für die Arbeit unverzichtbar: Die Informationsrechte des Betriebsrats
        • Immer wieder ein Streitthema: Kosten des Betriebsrats
        • Betriebsratswahl: Das lief 2010 alles schief
      • Bitte beachten: Die Seminarschwerpunkte stellen nur einen Überblick dar. Damit Sie wirklich auf dem aktuellsten Stand sind, orientieren sich unsere Referenten bei der Themenauswahl an wichtigen neuen Entscheidungen.
      KURSINHALT
      Welche neuen Entscheidungen gibt es zum Kündigungsrecht? Was hat sich im Tarifrecht geändert? Gibt es wieder Urteile zur Mitbestimmung des Betriebsrats? Viele arbeitsrechtliche Gesetze sind sehr unklar gefasst und werden erst durch richterliche Entscheidungen eindeutig geklärt. Deshalb müssen Betriebsräte immer über die aktuelle Rechtsprechung im Arbeits- und Betriebsverfassungsrecht auf dem Laufenden sein. Anhand von ausgewählten Entscheidungen erläutern wir Ihnen die neuste Rechtsprechung. Und: Sie erfahren, wie sich die aktuellen Urteile auf Ihre BR-Praxis auswirken. So behalten Sie den Überblick und können Ihre künftigen Aufgaben bestens informiert angehen. -
      • Aktuelle Entscheidungen zum Arbeitsrecht
        • Verbotene Klauseln im Arbeitsvertrag
        • Arbeitsvergütung: Freiwillige Leistungen und Sittenwidrigkeit
        • Arbeitszeit und Teilzeitanspruch
        • Schutz vor Mobbing und Benachteiligung
        • Kettenbefristung und Vorbeschäftigungsverbot
        • Kündigungsgründe des Arbeitgebers auf dem Prüfstand
        • Neues zum Betriebsübergang
        • Leiharbeit und "christliche" Tarifverträge
      • Aktuelle Entscheidungen zum Tarifrecht
        • Tariffähigkeit: Wann ist eine Gewerkschaft eine Gewerkschaft?
        • Zulässigkeit von Tarifsozialplänen
        • Blitzaustritt, OT-Mitgliedschaft und Tarifeinheit
      • Aktuelle Entscheidungen zum Betriebsverfassungsrecht
        • Korrekte Geschäftsführung durch Vorsitzenden oder Betriebsausschuss
        • Neues zur Mitbestimmung des Betriebsrats
        • Unterrichtung beim Einsatz von Leiharbeitnehmern
        • Betriebsänderung, Interessenausgleich und Sozialplan
        • Für die Arbeit unverzichtbar: Die Informationsrechte des Betriebsrats
        • Immer wieder ein Streitthema: Kosten des Betriebsrats
        • Betriebsratswahl: Das lief 2010 alles schief
      • Bitte beachten: Die Seminarschwerpunkte stellen nur einen Überblick dar. Damit Sie wirklich auf dem aktuellsten Stand sind, orientieren sich unsere Referenten bei der Themenauswahl an wichtigen neuen Entscheidungen.

      Vergleichen Sie und treffen Sie die beste Wahl:
      Mehr ansehen