Altenpfleger/in

Berufsausbildung

In Bonn

Preis auf Anfrage

Beschreibung

  • Tipologie

    Berufsausbildung

  • Ort

    Bonn

  • Dauer

    3 Jahre

Beschreibung

Pflege alter Menschen planen, durchführen, dokumentieren und evaluieren. alte Menschen personen- und situationsbezogen Pflegen. Anleiten, beraten und Gespräche führen

Einrichtungen

Lage

Beginn

Bonn (Nordrhein-Westfalen, NRW)
Karte ansehen
Kölnstraße 103, 53111

Beginn

auf Anfrage

Zu berücksichtigen

Der Realschulabschluss (FOS) oder ein anderer als gleichwertig anerkannter Bildungsabschluss oder eine andere zehnjährige abgeschlossenen Schulbildung, die den Hauptschulabschluss erweitert, oder der Hauptschulabschluss, oder ein als gleichwertig anerkannter Bildungsabschluss, sofern eine erfolgreich abgeschlossene, mindestens zweijährige Berufsausbildung oder die Erlaubnis als Altenpflegehelferin, Altenpflegehelfer, Krankenpflegehelferin oder Krankenpflegehelfer, so wie gesundheitliche Eignung.

Fragen & Antworten

Teilen Sie Ihre Fragen und andere User können Ihnen antworten

Wer möchten Sie Ihre Frage beantworten?

Es wird nur sowohol Ihren Name als auch Ihre Frage veröffentlichen

Inhalte

Inhalte der Ausbildung:

Theorie 2.100 Stunden in folgenden Lernfeldern:

· Aufgaben und Konzepte in der Altenpflege

· Theoretische Grundlagen in das altenpflegerische Handeln einbeziehen

· Pflege alter Menschen planen, durchführen, dokumentieren und evaluieren

· alte Menschen personen- und situationsbezogen Pflegen

· Anleiten, beraten und Gespräche führen

· bei der medizinischen Diagnostik und Therapie mitwirken

· Unterstützung alter Menschen bei der Lebensführung

· Lebenswelten und soziale Netzwerke alter Menschen beim altenpflegerischen Handeln berücksichtigen

· alte Menschen bei der Wohnraum- und Wohnumfeldgestaltung unterstützen

· alte Menschen bei der Tagesgestaltung und bei selbst organisierten Aktivitäten unterstützen

· Rechtliche und institutionelle Rahmenbedingungen altenpflegerischer Arbeit

· Institutionelle und rechtliche Rahmenbedingungen beim altenpflegerischen Handeln berücksichtigen

· An qualitätssichernden Maßnahmen in der Altenpflege mitwirken

· Altenpflege als Beruf

· Berufliches Selbstverständnis entwickeln

· Lernen lernen

· Mit Krisen und schwierigen Situationen umgehen

· Die eigene Gesundheit erhalten und fördern

Der theoretische Teil der Ausbildung findet am Fachseminar für Altenpflege statt.

Unterrichtszeiten:

Mo - Do 8.30 - 15.40 Uhr
Fr 8.30 - 13.30 Uhr

Dauer: drei Jahre

Beginn: April / November jeden Jahres


Der praktische Teil der Ausbildung (mind. 2500 Stunden) findet entweder in einem Heim
(stationäre Einrichtung), oder in einer ambulanten Pflegeeinrichtung statt. Weitere Abschnitte der praktischen Ausbildung werden in geriatrischen Abteilungen der Krankenhäuser oder psychiatrischen Krankenhäusern mit Gerontopsychiatrie absolviert.

Vergütung:

Mit dem Träger der praktischen Ausbildung wird ein Ausbildungsvertrag geschlossen. Die Ausbildungsvergütung beträgt ca. 730.- Euro im ersten Ausbildungsjahr.

Altenpfleger/in

Preis auf Anfrage