Amerikanische Literaturgeschichte

In Münster

8001-9000 €
  • Tipologie

    Master

  • Ort

    Münster

  • Beginn

    nach Wahl

Beschreibung

Tätigkeits- und Berufsfelder
Berufsmöglichkeiten sind vor allem in öffentlichkeitsorientierten Arbeitsgebieten vorhanden, wie z.B. im Verlagswesen, Medienbereich, Bildungssektor (einschl. Universitäten), Forschungseinrichtungen, Öffentlichkeitsarbeit, Werbung. Gleichzeitig werden Spezialisten für Berufe ausgebildet, die vornehmlich mit Amerika befasst sind. Das Studium der amerikanischen Literaturgeschichte ist ferner dahingehend ausgerichtet, dass es die Studierenden befähigt, sich auf rasch wechselnde Berufsanforderungen einzustellen.

Einrichtungen

Lage

Beginn

Münster (Bayern)
Karte ansehen

Beginn

nach WahlAnmeldung möglich

Fragen & Antworten

Teilen Sie Ihre Fragen und andere User können Ihnen antworten

Wer möchten Sie Ihre Frage beantworten?

Es wird nur sowohol Ihren Name als auch Ihre Frage veröffentlichen

Erfolge des Zentrums

Dieses Bildungszentrum hat Qualität bei Emagister bewiesen
11 Jahre bei Emagister

Was lernen Sie in diesem Kurs?

  • Kultur
  • Literaturgeschichte

Themenkreis

Beschreibung des Studienfachs

Im Zentrum des Studiums der amerikanischen Literaturgeschichte steht die kritische Diskussion der amerikanischen Literatur von der Kolonialzeit bis zur Gegenwart, einschließlich lyrischer, dramatischer und filmischer Texte. Literaturgeschichte und Literaturtheorie werden dabei zu den historischen, sozialen und kulturellen Bedingungen ihrer Produktion und Rezeption in Beziehung gesetzt. Besondere Aufmerksamkeit gilt der Geschichte und Theorie gender-spezifischer, nationaler und ethnischer Identitäten als den zentralen Aspekten amerikanischer Kultur und Gesellschaft. Schwerpunkte in Lehre und Forschung sind die amerikanischen Literaturen des 19., 20. und 21. Jahrhunderts, etwa der American Renaissance, des Realismus und Naturalismus, der Moderne und Postmoderne sowie der ethnischen und postkolonialen Literaturen. Dabei liegt ein besonderes Forschungsinteresse auf den Wechselwirkungen von Literatur und Kultur wie auch auf den zunehmend bedeutsamer werdenden Bereichen der visuellen Kultur (Malerei, Fotografie, Film, Fernsehen und Neue Medien) und den Diskursen zu Technologie, Architektur und Raum.

Zusätzliche Informationen

Studiengang: Amerikanische Literaturgeschichte (Magister Artium) Abschluss: Magister Artium Abschlussgrad: M.A. Fachtyp: Hauptfach Studienform: Grundständiges Studium mit erstem berufsqualifizierenden Abschluss Studienbeginn: Das Studium kann im Winter- und Sommersemester begonnen werden. Regelstudienzeit: 9 Fachsemester Fakultät: Fakultät für Sprach- und Literaturwissenschaften Fächergruppe: Sprach- und Kulturwissenschaften Beiträge: Die Universität erhebt für das Studentenwerk München den Grundbeitrag in Höhe von 62 Euro sowie den Solidarbeitrag Semesterticket in Höhe von 67,40 Euro. (Weitere Informationen zu Gebühren und Beiträgen) Formale Studienvoraussetzung: Hochschulzugangsberechtigung Zulassungsmodus 1. Semester: Keine Zulassung von Studienanfängern Zulassungsmodus höheres Semester: Keine Zulassung höherer Fachsemester Eignungs- feststellungs- verfahren: Eine Eignungsprüfung ist nicht notwendig. Link zum Fach:
8001-9000 €