Angewandte Galvanotechnik in Theorie und Praxis - Modul 3. (Galvanische Prozesse II.)

Seminar

Blended learning in Nürnberg

1.184 € zzgl. MwSt.

Beschreibung

  • Kursart

    Seminar

  • Methodik

    Blended

  • Ort

    Nürnberg

Das Zentrum WIS IHK präsentiert das folgende Programm, mit dem Sie Ihre Kompetenzen stärken sowie Ihre gesteckte Ziele erreichen können. In dem Kurs zu dieser Schulung gibt es verschiedene Module zur Auswahl und Sie können mehr über die angebotenen Thematiken erfahren. Einfach anmelden und Zugang zu den folgenden Themen erhalten

Standorte und Zeitplan

Lage

Beginn

Nürnberg (Bayern)
Karte ansehen

Beginn

auf Anfrage

Fragen & Antworten

Teilen Sie Ihre Fragen und andere User können Ihnen antworten

Wer möchten Sie Ihre Frage beantworten?

Es werden nur Ihr Name und Ihre Frage veröffentlicht.

Erfolge dieses Bildungszentrums

Dieses Bildungszentrum hat Qualität bei Emagister bewiesen
5 Jahre bei Emagister

Inhalte

Das WIS.IHK ist ein etablierter, innovativer Weiterbildungsanbieter, der sich mit Energie und Leidenschaft der Aus- und Weiterbildung Erwachsener widmet. Seit über zehn Jahren steht das WIS.IHK Teilnehmern als kompetenter und starker Partner zur Seite und unterstützt sie dabei, sich erfolgreich ins Berufsleben einzugliedern und/oder weiterzuentwickeln.


Beschreibung des Seminars

Die Anforderungen an die Qualität galvanisch abgeschiedener Schichten sowie an die Stabilität und Reproduzierbarkeit der eingesetzten Prozesse nehmen ständig zu. Um galvanische Prozesse unter diesen Bedingungen erfolgreich anwenden zu können, ist eine gute fachspezifische Ausbildung aller am Beschichtungsprozess Beteiligten notwendig.

Dieser Intensivlehrgang des neutralen und unabhängigen KompetenzZentrums Oberflächentechnik der TÜV Rheinland Akademie GmbH vermittelt in insgesamt 4 jeweils einwöchigen Modulen (Veranst.-Nrn./07/50,/07/51,/07/52,/07/53) sowohl das theoretische Grundwissen zu allen Teilgebieten der Galvanotechnik als auch alle notwendigen Kenntnisse zur Prozess-, Qualitäts- und Umwelttechnik der Galvanotechnik. Nach der Teilnahme an den Modulen 1-4 besteht in Modul 5 die Möglichkeit zur Absolvierung der Prüfung zur "Fachkraft Galvanotechnik (TÜV)" (Veranst.-Nr./07/56).

Modul 3 /11/ Galvanische Prozesse II


  • Metallabscheidung ohne äußere Stromquelle

  • Kunststoffgalvanisieren

  • Edelmetallabscheidung

  • Chemische Schutzschichten

  • Anodische Oxidation von Aluminium

  • Wasserstoffindizierter Sprödbruch

  • Qualitätssicherung/ Schichtdickenmessung

  • Prüfung von Schichteigenschaften

  • Korrosion/ Korrosionsprüfung

  • Praxisübungen

Direkt zum Seminaranbieter

Angewandte Galvanotechnik in Theorie und Praxis - Modul 3. (Galvanische Prozesse II.)

1.184 € zzgl. MwSt.