Galvanotechnik in der Praxis - galvanotechnische Verfahrens- und Anlagentechnik

Seminar

In Regensburg

960 € MwSt.-frei

Beschreibung

  • Kursart

    Intensivseminar berufsbegleitend

  • Niveau

    Fortgeschritten

  • Ort

    Regensburg

  • Unterrichtsstunden

    16h

  • Dauer

    2 Tage

Erfahren Sie mehr über

- Grundlagen der galvanischen Abscheidung
- Verfahrenstechnische Randbedingungen: Vorbehandlungen, Spültechnik
- Galvanische Sonderverfahren
- Verfahrensbeispiele
- Schichtanalytik
- Aspekte der Anlagentechnik
- Beispiele für Schadensanalysen
- Aktueller Status REACH in der Galvanotechnik

Standorte und Zeitplan

Lage

Beginn

Regensburg (Bayern)

Beginn

auf Anfrage

Hinweise zu diesem Kurs

Geschäftsführer, Betriebsleiter, Fach- und Führungskräfte, insbesondere aus der metallverarbeitenden Industrie, der Chemie und Kunststoffverarbeitung, der Automobil- und Zuliefererindustrie, dem Maschinen- und Anlagenbau, der Elektro- und Medizintechnik Mitarbeiter, Ingenieure und Techniker aus Entwicklung, Konstruktion, Technologie, Produktion, Fertigung und Qualitäts­management Produktionsverantwortliche für galvanotechnische Bereiche sowie Anwender von galvanischen Schichten Materialwissenschaftler und alle, die neue wettbewerbsfähige Produkte entwickeln oder die Leistungsfähigkeit vorhandener Produkte steigern möchten

Fragen & Antworten

Teilen Sie Ihre Fragen und andere User können Ihnen antworten

Wer möchten Sie Ihre Frage beantworten?

Es werden nur Ihr Name und Ihre Frage veröffentlicht.

Themen

  • Galvanotechnik
  • Schichtanalytik

Dozenten

Martin Metzner

Martin Metzner

Galvanotechnik

Inhalte

Tag 1, 09:00 bis 17:30 Uhr1. Grundlagen der galvanischen Abscheidung
  • Abscheidemechanismen und Funktionsweise
  • Aufbau ­galvanischer Elektrolyte
  • Einflussfaktoren
2. Verfahrenstechnische Randbedingungen: Vorbehandlungen, Spültechnik
  • Haftmechanismen
  • Reinigung
  • Entfettung und Beizen
  • Spülsysteme
3. Verfahrensbeispiele
  • Vernickelung
  • Verchromung
  • Verzinkung
4. Galvanische Sonderverfahren
  • Dispersionsabscheidungen
  • chemisch Nickel
  • Mehrfachsysteme
  • Anodisieren
Abendprogramm ab 18:30 Uhr:
  • Führung durch die historische Altstadt in Regensburg mit anschliessendem Erfahrungsaustausch bei einem gemeinsamen Abendessen
Tag 2, 08:30 bis 13:00 Uhr1. Aspekte der Anlagentechnik
  • Prinzip des Beschichtungsablaufs
  • Aufbau einer Galvanikanlage
  • Verschieden Anlagenarten
  • Verschiedene Vorrichtungsarten
  • Wege zur maßgenauen materialeffizienten Beschichtung
2. Schichtanalytik
  • Schichtdickenmessung
  • Lichtmikroskopie, Rasterelektronenmikroskopie
  • Glimmentladungsspektroskopie
3. Beispiele für Schadensanalysen
  • Vorgehensweise
  • Methodik
  • Praxisbeispiele
4. Aktueller Status REACH in der Galvanotechnik

Zusätzliche Informationen

finden Sie in Internet unter:
http://www.otti.de/veranstaltung/id/galvanotechnik-in-der-praxis-galvanotechnische-verfahrens-und-anlagentechnik.html

Galvanotechnik in der Praxis - galvanotechnische Verfahrens- und Anlagentechnik

960 € MwSt.-frei