ICEP GmbH | Akademie ICEP

Anteilklassen: Regulierung, Fondsbewertung, Berichtswesen

ICEP GmbH | Akademie ICEP
In Frankfurt Am Main

1.050 
zzgl. MwSt.
Möchten Sie den Bildungsanbieter lieber direkt anrufen?

Wichtige informationen

Tipologie Intensivseminar berufsbegleitend
Niveau Mittelstufe
Ort Frankfurt am main
Unterrichtsstunden 8h
Dauer 1 Tag
Beginn 30.10.2019
  • Intensivseminar berufsbegleitend
  • Mittelstufe
  • Frankfurt am main
  • 8h
  • Dauer:
    1 Tag
  • Beginn:
    30.10.2019
Beschreibung

Die Teilnehmer erhalten einen Überblick über Fonds mit mehreren Anteilscheinklassen, die sogenannten Tranchenfonds, stellen im Detail Herausforderungen für die Fonds- Administration dar.

Einrichtungen (1)
Wo und wann
Beginn Lage
30.Okt. 2019
Frankfurt Am Main
Solmsstrasse 6A, 60486, Hessen, Deutschland
Karte ansehen
Beginn 30.Okt. 2019
Lage
Frankfurt Am Main
Solmsstrasse 6A, 60486, Hessen, Deutschland
Karte ansehen

Zu berücksichtigen

· Welche Ziele werden in diesem Kurs verfolgt?

Ziel dieser Schulung ist es, die berichtstechnischen, buchungstechnischen und rechnerischen Besonderheiten von Tranchenfonds im Detail zu bearbeiten.

· An wen richtet sich dieser Kurs?

Mitarbeiter in der Fondsbuchhaltung; Mitarbeiter in Beruchts-/Reportingabteilungen; Mitarbeiter in der Preisabstimmung; Mitarbeiter in der Verwahrstelle

· Voraussetzungen

Fondsbuchhaltung

· Qualifikation

keine

· Worin unterscheidet sich dieser Kurs von anderen?

Seit 2006 durch Weiterbildung Hessen e.V. zertifiziert, wird die Akademie ICEP als geprüfte Weiterbildungseinrichtung mit dem Gütesiegel die Einhaltung der Qualitätsstandards sowie ein hohes Qualitätsniveau bestätigt.

· Welche Schritte folgen nach der Informationsanfrage?

Besuchen Sie uns auf unserer Internetseite unter www.akademie-icep.de für mehr Informationen zu unseren Seminaren.

Fragen & Antworten

Teilen Sie Ihre Fragen und andere User können Ihnen antworten

Was lernen Sie in diesem Kurs?

Steuerkennzahlen
Fonds
Fondsbewertung
Berichtswesen
Regulierung
Anteilklassen
Gesetzliches Berichtwesen
Quotenermittlung
Devisenfutures
G+V einer Anteilklasse

Dozenten

Bettina Hesse-Völkel
Bettina Hesse-Völkel
Finanzen

Themenkreis

Grundlagen und gesetzliche Vorgaben
Definition, Ausgestaltungsmerkmale, Motivation
Abgrenzung von Umbrella-/Segmentfonds
Gesetzlicher Rahmen
- KAGB
- KARBV
Gesetzliches Berichtwesen

Anteilwertermittlung
Quotenermittlung / Wertverhältnis der Anteilklassen
Vermögen einer Anteilklasse
- Gebühren

Besonderheiten Währungsanteilklasse
Zulässige Währungskurssicherungsinstrumente
Währungseffekte

Anteilklassen in der Fondsbuchhaltung
Buchung typischer Geschäfte
- Mittelzu-/abfluss
- G+V einer Anteilsklasse
-Quotenaufteilung Erträge
- Berücksichtigung der Kosten
Berechnung Ertragsausgleich bei Anteilklassen
Steuerkennzahlen
Bildung einer neuen Anteilklasse, Umgang mit Kosten
Schließung einer Anteilklasse

Jahresabschluss
Abschlussarbeiten (Umbuchung, Salden,..)
Ausschüttung und Thesaurierung

Spezialitäten
Devisenfutures
Stornos und rückwirkende Buchungen

Vergleichen Sie und treffen Sie die beste Wahl:
Mehr ansehen