Astronomie

4.1
19 Meinungen
  • Billigste Flüge von London sind mit buzzaway.com
    |
  • Wien ist keine billige Stadt, wie Sie wahrscheinlich wissen.
    |
  • uni wien ist nicht brillant organisiert ...
    |

Master

In Wien (Österreich)

Preis auf Anfrage

Beschreibung

  • Kursart

    Master

  • Ort

    Wien (Österreich)

  • Dauer

    2 Jahre

Das Ziel des Masterstudiums Astronomie dient zur Vertiefung der Kenntnisse in Methodik und Theorie der Astronomie und Astrophysik, und der speziellen Ausbildung in Fachgebieten dieses Forschungszweigs.

Standorte und Zeitplan

Lage

Beginn

Wien (Österreich)
Karte ansehen
Universitätsring 1, 1010

Beginn

auf Anfrage

Hinweise zu diesem Kurs

Abschluss des Bachelorsstudiums der Astronomie, bzw. den Abschluss eines anderen fachlich in Frage kommenden Bachelorstudiums oder eines einschlägigen Studiums an einer anerkannten inländischen oder ausländischen Universität oder Fachhochschule voraus.

Fragen & Antworten

Teilen Sie Ihre Fragen und andere User können Ihnen antworten

Wer möchten Sie Ihre Frage beantworten?

Es werden nur Ihr Name und Ihre Frage veröffentlicht.

Meinungen

4.1
fantastisch
  • Billigste Flüge von London sind mit buzzaway.com
    |
  • Wien ist keine billige Stadt, wie Sie wahrscheinlich wissen.
    |
  • uni wien ist nicht brillant organisiert ...
    |
100%
4.4
fantastisch

Kursbewertung

Empfehlung der User

Anbieterbewertung

REBECCA

4.0
27.10.2020
Über den Kurs: Billigste Flüge von London sind mit buzzaway.com
Würden Sie diesen Kurs weiterempfehlen?: Ja

MAJA

4.0
27.10.2020
Über den Kurs: Wien ist keine billige Stadt, wie Sie wahrscheinlich wissen.
Würden Sie diesen Kurs weiterempfehlen?: Ja

DONNAESTACIO

4.0
27.10.2020
Über den Kurs: uni wien ist nicht brillant organisiert ...
Würden Sie diesen Kurs weiterempfehlen?: Ja

SELVAGGIA

4.0
26.10.2020
Über den Kurs: Ich hoffe, dass ich ein anderes Mal dorthin gehen kann !!!
Würden Sie diesen Kurs weiterempfehlen?: Ja

AHMED73

4.0
26.10.2020
Über den Kurs: Es ist ein sehr guter, aber sie haben auch einen sehr guten Preis zu zahlen !!!
Würden Sie diesen Kurs weiterempfehlen?: Ja
Alle ansehen
*Erhaltene Meinungen durch Emagister & iAgora

Erfolge dieses Bildungszentrums

Dieses Bildungszentrum hat Qualität bei Emagister bewiesen
11 Jahre bei Emagister

Inhalte

Das Ziel des Masterstudiums Astronomie an der Universität dient zur Vertiefung der Kenntnisse in Methodik und Theorie der Astronomie und Astrophysik, und der speziellen Ausbildung in Fachgebieten dieses Forschungszweiges. Die Erreichung dieses Ausbildungszieles wird von den Absolventinnen und Absolventen mittels einer Masterarbeit
dokumentiert.

Die Absolventinnen und Absolventen des Masterstudiums Astronomie an der Universität Wien sind über ein Bachelorstudium hinaus befähigt eigenständige, forschungsnahe astronomische Projekte durchzuführen und bestehende Fachliteratur kritisch zu bewerten und selbstständig weiterzuverwenden. Sie erhalten eine Ausbildung an technisch anspruchsvollen Mess- und Beobachtungseinrichtungen und modernen astronomischen Großgeräten sowie Kompetenz zur Analyse, Modellierung und Interpretation komplexer Systeme und verfügen über eine systematisch naturwissenschaftliche Denkweise zur Behandlung komplexer
Probleme.

Aufbau

20 ECTS-Punkte, davon 100 ECTS-Punkte Pflichtmodule und 20 ECTS-Punkte Wahlmodule

Pflichtmodule (30 ECTS-Punkte):

  • Kosmologie und extragalaktische Astronomie (6 ECTS)
  • Sterne und Planeten (6 ECTS)
  • Milchstraße und Interstellares Medium (6 ECTS)
  • Methoden und Instrumente der Astronomie (6 ECTS)
  • Klassische Astronomie, Himmelsmechanik und Geschichte der Astronomie (6 ECTS)

Alternative Pflichemodule (20 ECTS-Punkte):

  • Astrophysik II oder Astronomische Instrumente II (wahlweise, je nachdem welche LV im Bachelorstudium nicht gewählt wurde) (7 ECTS)
  • Praktikum aus beobachtungsorientierter Astronomie (13 ECTS) oder
  • Praktikum aus numerischer Astronomie (13 ECTS)


Wahlmodulgruppen Vertiefung (20 ECTS-Punkte):

  • VO, UE, SE aus den astronomischen Fachgebieten der Pflichtmodule

Bitte beachten Sie zu diesem Punkt die Erläuterungen auf S.3 im Curriculum für das Masterstudium Astronomie.

Wahlmodule (20 ECTS-Punkte):
Diese Wahlmodule können aus naturwissenschaftlichen Fächern (Astronomie, Biologie, Chemie, Erdwissenschaften, Mathematik, Physik, etc.) im Ausmaß von 20 ECTS Punkten gewählt werden.

Masterarbeit (25 ECTS-Punkte):
Das Thema der Masterarbeit ist aus einem der astronomischen Vertiefungsmodule zu entnehmen, wobei in einem Fachgebiet der Masterarbeit mindestens 12 ECTS-Punkte an Modulen absolviert werden müssen.

Masterprüfung (5 ECTS-Punkte):
Diese ist in Form einer kommissionellen Gesamtprüfung vor einem Prüfungssenat abzulegen, dem drei Personen angehören. Für jedes Teilgebiet ist zumindest eine Prüferin oder ein Prüfer vorzusehen. Sie besteht aus einer Prüfung zum zugeordneten Teilgebiet der Masterarbeit sowie einer Prüfung aus einem weiteren Teilgebiet der Astronomie nach Vorschlag der Kandidatin oder des Kandidaten, das thematisch nicht in engem Zusammenhang mit der Masterarbeit steht.

Allgemeine Zulassungsfrist :- 1. Juli bis 15. Oktober 2009

Nachfrist:- 16. Oktober – 30. November 2009

Allgemeine Zulassungsfrist :- 11. Jänner bis 15. März 2010

Nachfrist :- 16. März bis 30. April 2010

Zusätzliche Informationen

Preisinformation: Studierende aus Österreich, einem EU- oder EWR-Staat sowie Konventionsflüchtlinge sind für die Mindeststudiendauer ihres Studiums plus zwei Toleranzsemester vom Studienbeitrag befreit. Während der beitragsfreien Zeit ist für eine gültige Fortsetzungsmeldung nur der ÖH-Beitrag in Höhe von €16,86 pro Semester zu entrichten. Wird die beitragsfreie Zeit überschritten, so sind der Studienbeitrag in Höhe von € 363,36 sowie der ÖH-Beitrag in Höhe von € 16,86, also in Summe € 380,22 zu entrichten.

Astronomie

Preis auf Anfrage