Aufhebung von Wohngeldbescheiden

Seminar

In Wuppertal

215 € zzgl. MwSt.

Beschreibung

  • Kursart

    Seminar

  • Ort

    Wuppertal

  • Dauer

    1 Tag

Im Seminar werden verschiedene Möglichkeiten der Aufhebung von Wohngeldbescheiden im laufenden wie abgelaufenen Bewilligungszeitraum behandelt. Änderungen der persönlichen Verhältnisse des Leistungsempfängers, Unwirksamkeit eines Wohngeldbescheids, ohne dass es einer Anhörung oder Aufhebung bedarf, sowie der automatische Wegfall des bewilligten Leistungsanspruchs im Vollzug des Wohngeldgesetzes werden thematisiert. Während des laufenden Bewilligungszeitraumes können zahlreiche zu berücksichtigende Änderungen eintreten, die Auswirkung auf die bewilligte Wohngeldhöhe haben können. Unterschiedliche Fallsituationen und die rechtlich richtige Sachentscheidung werden dargestellt und diskutiert.

Standorte und Zeitplan

Lage

Beginn

Wuppertal (Nordrhein-Westfalen, NRW)

Beginn

auf Anfrage

Fragen & Antworten

Teilen Sie Ihre Fragen und andere User können Ihnen antworten

Wer möchten Sie Ihre Frage beantworten?

Es werden nur Ihr Name und Ihre Frage veröffentlicht.

Inhalte

Schwerpunkte: Neuentscheidung aufgrund eines Erhöhungsantrags Neuentscheidung von Amts wegen Mitteilungspflicht des Leistungsempfängers Neuentscheidung nach Ablauf des Bewilligungszeitraums Wohngeldwegfall nach Nutzungsaufgabe Wohngeldwegfall nach zweckfremder Verwendung Wohngeldwegfall nach Antragstellung bzw. Empfang von Transferleistungen Rücküberweisung und Erstattung im Todesfall von Dritten

Zusätzliche Informationen

1124WGA249-O

Aufhebung von Wohngeldbescheiden

215 € zzgl. MwSt.