Aufstiegsfortbildung - Industriemeister/in Papier- und Kunststoffverarbeiter - Teilzeit

IHK

In Biberach/Riß

6001-7000 €

Beschreibung

  • Kursart

    IHK berufsbegleitend

  • Niveau

    Fortgeschritten

  • Ort

    Biberach/riß

  • Dauer

    2 Jahre

  • Beginn

    11.09.2021

gepr. Industriemeister/in Papier- und Kunststoffverarbeitung.
Gerichtet an: Facharbeiter in der Druck.-, Medien- und Werbebranche, Papier- und Kunststoffverarbeitung

Standorte und Zeitplan

Lage

Beginn

Biberach/Riß (Baden-Württemberg)
Karte ansehen
Karl-Müller-Straße 6, 88400

Beginn

auf Anfrage
Biberach/Riß (Baden-Württemberg)
Karte ansehen
Karl-Müller-Straße 6, 88400

Beginn

11.Sep. 2021Anmeldung möglich

Hinweise zu diesem Kurs

Berufsabschlussprüfung in einem Ausbildungsberuf der Medienwirtschaft und danach eine einschlägige Berufspraxis von mindestens einem Jahr in Teilzeitform bzw. zwei Jahren in Vollzeitform. Ausnahmen auf Anfrage.

Fragen & Antworten

Teilen Sie Ihre Fragen und andere User können Ihnen antworten

Wer möchten Sie Ihre Frage beantworten?

Es werden nur Ihr Name und Ihre Frage veröffentlicht.

Themen

  • Medien
  • Papier
  • Betriebswirtschaftslehre
  • Produkte und Prozesse
  • Kalkulation
  • Digital und Print
  • Produktionsplanung
  • Projektarbeit
  • Kosten- und Leistungsrechnung
  • Personalplanung
  • Zusammenarbeit im Betrieb
  • Marketing
  • AEVO

Dozenten

Hans-Peter König

Hans-Peter König

Marketing

Heribert Moosmann

Heribert Moosmann

Recht

Martin Glöggler

Martin Glöggler

Medienrecht

´Martin Geng

´Martin Geng

Print

Inhalte

Inhalte:
Rechtskunde, Betriebsorganisation, Information, Kommunikation und Planung, Zusammenarbeit im Betrieb, Naturwissenschaften und Technik, Verfahrens- und Fertigungstechnik, Prozesssteuerung, Projektmanagement, Personalführung, Personalentwicklung, Arbeits-, Umwelt- und Gesundheitsschutz, Qualitätsmanagement, Kostenmanagement, AEVO, Exkursion, Training etc.



Detailinhalte (auszugsweise)
· Kalkulationsverfahren
· Präsentationstechniken
· Führungsmethoden
· Kommunikationsprozesse
· Workflow-Konzepte
· Marketing-Ziele / -Controlling
· Audio- und Video-Datenbearbeitung
· Animation und Tricktechniken
· Interaktionskonzepte
· Datenmanagement für Online- und Offline-Medien
· Konzeption multimedialer Anwendungen


Modalitäten:
Zulassungsbedingungen
Berufsabschlussprüfung in einem Ausbildungsberuf der Medienwirtschaft und danach eine einschlägige Berufspraxis von mindestens keinem Jahr in Teilzeitform bzw. einem Jahr in Vollzeitform.
Ausnahmen auf Anfrage.

Abschluss
Abschlusszeugnis der Fachschule auf der Grundlage der Jahresleistungen mit »Hauchler Diplom«. Fortbildungsprüfung zum »Geprüften Industriemeister/in Papier- und Kunststoffverarbeiter« vor der Industrie- und Handelskammer Ulm.

Förderung
Zuschüsse und Darlehen nach dem Aufstiegsfortbildungsförderungsgesetz (AFBG) bzw. nach dem Bundesausbildungsförderungsgesetz (BAföG). Eventuell Kostenübernahme durch die Bundesagentur für Arbeit, Deutsche Rentenversicherung, Berufsgenossenschaften oder Bundeswehr-Berufsförderungsdienste.
Steuervorteile, Begabtenförderung.

Aufstiegsfortbildung - Industriemeister/in Papier- und Kunststoffverarbeiter - Teilzeit

6001-7000 €