Ausbildung der Ausbilder - AdA (IHK)

IHK

In München

430 € MwSt.-frei

Beschreibung

  • Kursart

    IHK

  • Niveau

    Mittelstufe

  • Ort

    München

  • Dauer

    1 Woche

  • Beginn

    22.11.2021

Die Ausbilder im Unternehmen sind die Grundpfeiler der dualen Ausbildung. Ihnen kommt bei der Ausbildungsplanung und -durchführung eine Schlüsselrolle zu. Ihre Eignungen und Qualifikationen bestimmen die Qualität der beruflichen Ausbildung und damit auch die Zukunft des Unternehmens.

Veränderungen in Arbeitsorganisation, Technik sowie bei den Voraussetzungen der Auszubildenden haben die Berufs- und Arbeitsbedingungen der Ausbildern drastisch verändert und den Druck zur Modernisierung bestehender Qualifizierungsangebote verstärkt.

Um die Ausbilder noch besser auf ihre neuen Aufgaben vorzubereiten, wurde ein zeitgemäßer, handlungsorientierter Lehrgang entwickelt, der von Vertretern aus Bildungspolitik und Bildungspraxis gemeinsam erarbeitet wurde.

Der Lehrgang orientiert sich an den Qualifizierungszielen der neu geordneten Berufsausbildungen sowie an den daraus resultierenden Veränderungen in den Anforderungsprofilen des Lehrpersonals.

Diese sind die

Förderung von Handlungskompetenz,
der Aufbau einer neuen Rollenkompetenz,
die Förderung von Methoden- und Planungskompetenzen.

Standorte und Zeitplan

Lage

Beginn

München (Bayern)
Karte ansehen
Adolf-Kolping-Straße 1, 80331

Beginn

auf Anfrage
München (Bayern)
Karte ansehen
Adolf-Kolping-Straße 1, 80331

Beginn

22.Nov. 2021Anmeldung möglich

Hinweise zu diesem Kurs

Zentrales Anliegen dieses Lehrgangs ist es, eine praxisnahe Ausbilderqualifizierung anzubieten, die die Ausbildungskräfte auf ihre neue Rolle im Rahmen einer modernen Berufsausbildung vorbereitet. Der Lehrgang ist branchenübergreifend und bereitet die Teilnehmer intensiv und qualifiziert auf die von der IHK durchgeführte Ausbildereignungsprüfung vor.

Zukünftige Ausbilder/innen in Betrieben

Zur Prüfung wird zugelassen, wer die fachliche Eignung zur Ausbildung im Sinne des § 30 Berufsbildungsgesetz (BBiG) nachweist. Über die Zulassung zur Prüfung entscheidet die IHK. Die Ansprechpartnerin für Fragen bei der IHK München und Obb ist Frau Petra Rauh, Telefon 089 5116-531.

Fragen & Antworten

Teilen Sie Ihre Fragen und andere User können Ihnen antworten

Wer möchten Sie Ihre Frage beantworten?

Es werden nur Ihr Name und Ihre Frage veröffentlicht.

Themen

  • Ausbildereignungsverordnung
  • Ausbilderschein
  • Prüfungsvorbereitung AdA
  • ADA
  • Ausbildung der Ausbilder
  • Rechtlicher Rahmen Ausbildung
  • Ausbildung
  • Auszubildende einstellen
  • Betreuen
  • Begleiten

Dozenten

Gabi Hartisch

Gabi Hartisch

Dipl. Betriebswirtin

Kirsten Kemether

Kirsten Kemether

Personalfachkauffrau IHK

Inhalte

Zentrales Anliegen dieses Lehrgangs ist es, eine praxisnahe Ausbilderqualifizierung anzubieten, die die Ausbildungskräfte auf ihre neue Rolle im Rahmen einer modernen Berufsausbildung vorbereitet.

Der Lehrgang ist branchenübergreifend und bereitet die Teilnehmer intensiv und qualifiziert auf die von der IHK durchgeführte Ausbildereignungsprüfung vor.


Inhalte
  • Allgemeine Grundlagen
  • Planung der Ausbildung
  • Mitwirkung bei der Einstellung von Auszubildenden
  • Ausbildung am Arbeitsplatz
  • Förderung des Lernprozesses
  • Ausbildung in der Gruppe
  • Abschluss der Ausbildung

Zusätzliche Informationen

Preisinfo: zzgl. Anmeldegebühr bei der IHK (derzeit: 200,- €)

Mehr Informationen unter:
https://www.kolping-akademie-muenchen.de/lehrgaenge/ausbilder-und-trainerkompetenzen/ausbildung-der-ausbilder-ada-ihk-311

Ausbildung der Ausbilder - AdA (IHK)

430 € MwSt.-frei