Ausbildung in Kunst- und Kreativtherapie - Aufbaukurs (Kunsttherapie, 2. Ausbildungsjahr)

In Berlin

1.990 € zzgl. MwSt.
  • Tipologie

    Seminar

  • Ort

    Berlin

Beschreibung

Das Zentrum WISH IHK präsentiert das folgende Programm, mit dem Sie Ihre Kompetenzen stärken sowie Ihre gesteckte Ziele erreichen können. In dem Kurs zu dieser Schulung gibt es verschiedene Module zur Auswahl und Sie können mehr über die angebotenen Thematiken erfahren. Einfach anmelden und Zugang zu den folgenden Themen erhaltenZertifikat (Befähigungsnachweis)

Einrichtungen

Lage

Beginn

Berlin
Karte ansehen
Breite Straße 29, 10178

Beginn

auf Anfrage

Fragen & Antworten

Teilen Sie Ihre Fragen und andere User können Ihnen antworten

Wer möchten Sie Ihre Frage beantworten?

Es wird nur sowohol Ihren Name als auch Ihre Frage veröffentlichen

Was lernen Sie in diesem Kurs?

  • Kunsttherapie
  • Kunst

Themenkreis

Das WIS.IHK ist ein etablierter, innovativer Weiterbildungsanbieter, der sich mit Energie und Leidenschaft der Aus- und Weiterbildung Erwachsener widmet. Seit über zehn Jahren steht das WIS.IHK Teilnehmern als kompetenter und starker Partner zur Seite und unterstützt sie dabei, sich erfolgreich ins Berufsleben einzugliedern und/oder weiterzuentwickeln.


Beschreibung des Seminars

Der Aufbaukurs beeinhaltet die Weiterentwicklung der gestalterischen Methoden in der Kunsttherapie (Ton, Papier, Karton, Stoff, Gips. etc.).
Darüber hinaus wird vermehrt themenorientiertes Arbeiten (Land-Art, Märchen, Masken, Imaginationen, Arbeit mit dem inneren Kind, rezeptive Kunsttherapie, Kunsttherapie mit Kindern, Arbeit am Tonfeld , Collage, meditatives Malen und Zeichnen, Lebenspanorama, soziales Atom, dialogisches Malen, Trauma und Kunsttherapie) gelehrt.

Alle Methoden werden durch Selbsterfahrung und viele Therapeut/Klient-Übungen vermittelt und befähigen so zur selbständigen Leitung von therpeutischen Gruppen- und Einzelsitzungen. Die Anwendung im eigenen Arbeitsfeld wird intensiviert und innerhalb der Gruppe an den Seminarwochenenden supervidiert.

Kurzüberblick über die Inhalte:
- Weiterentwicklung der gestalterischen Methoden
- Themenorientiertes Arbeiten in der Kunsttherapie
- Didaktik und Methodik des Begleitens von Einzelklienten und Gruppen
- Anwendung im eigenen Arbeitsfeld oder Praktikum
- Fallsupervision
- Referate zu den einzelnen Themen
- Interventionen in der Kunsttherapie

Abschlußarbeit:
Das Ausbildungsjahr wird abgeschlossen mit einer schriftlichen Arbeit zu einem selbstgewähltem Thema aus dem Bereich Kunsttherapie mit einer Falldarstellung aus dem eigenen Arbeitsfeld oder Praktikum.
Teilnehmer/innen, die Mal- und Kunsttherapie therapeutisch im Rahmen einer psychotherapeutischen Begleitung anbieten möchten, ist die Ausbildung zum HP für Psychotherapie anzuraten. Die Studienleitung informiert Sie gerne.

Für das erste Wochenende bitte eigene Materialien mitbringen, wie z. B.: Jaxon Ölkreiden, Pastellkreiden, Wasserfarbkasten, Pinsel, Wachskreiden, Papier (Din A3), Filzstifte.
Unterrichtsmaterial wird am ersten Seminarwochenende besprochen und kostengünstig durch die Dozentin besorgt. Das Material muss selbst bezahlt werden.

1.990 € zzgl. MwSt.