Ifim Institut für Interkulturelles Management

Auslandsvorbereitung Südostasien (Malaysia - Singapur - Thailand - Indonesien)

Ifim Institut für Interkulturelles Management
In Bad Honnef

2.100 
zzgl. MwSt.
Möchten Sie den Bildungsanbieter lieber direkt anrufen?

Wichtige informationen

Tipologie Seminar
Niveau Anfänger
Ort Bad honnef
Dauer 3 Tage
  • Seminar
  • Anfänger
  • Bad honnef
  • Dauer:
    3 Tage
Beschreibung

Das Training verdeutlicht gesellschaftlich-kulturell geprägte Denk- und Verhaltensmuster in den Ländern Südostasiens in den Bereichen, die für Leben und Arbeit von Auslandsmitarbeitern und Mitausreisenden besonders relevant sind. Die Teilnehmer/innen erarbeiten sich eine Orientierung über südostasiatische Kulturstandards, die es ihnen möglich macht das Vorgehen der Einheimischen richtig zu verstehen und ihre eigenen Absichten erfolgreich zu verfolgen. Damit erleichtert das Training das Einleben und die Einarbeitung im Ausreiseland erheblich.
Gerichtet an: Fach- und Führungskräfte sowie Mitausreisende, die vor einem Langzeitaufenthalt in Südostasien stehen.

Wichtige informationen Einrichtungen (1)
Wo und wann
Beginn Lage
auf Anfrage
Bad Honnef
Alexander-Von-Humboldt-Str.,20, 53604, Nordrhein-Westfalen, NRW, Deutschland
Karte ansehen
Beginn auf Anfrage
Lage
Bad Honnef
Alexander-Von-Humboldt-Str.,20, 53604, Nordrhein-Westfalen, NRW, Deutschland
Karte ansehen

Zu berücksichtigen

· Voraussetzungen

Bevorstehende Ausreise nach Thailand, Malaysia, Singapur oder Indonesien

Fragen & Antworten

Teilen Sie Ihre Fragen und andere User können Ihnen antworten

Themenkreis

Auslandsvorbereitung Südostasien (Malaysia - Singapur - Thailand - Indonesien)

Montag:
08:30 Trainer, Teilnehmer, Themen

08:45 Kultur in Deutschland und Südostasien
Einführung in die multiethnischen Regionalkulturen
Zum Umgang mit kulturellen Unterschieden

10:00Kommunikation in Südostasien
Konzepte und Ideen erfolgreich vermitteln und verstehen
Beziehungsorientierung und induktiver Ansatz

11:15'Where do you come from?'
Beziehungsaufbau im privaten Bereich
Eine Kennenlernsituation im Rollenspiel

14:00Als neuer Vorgesetzter oder Kollege in Südostasien
Die Rolle finden undArbeitsbeziehungen aufbauen
Rollenspielzur professionellen Selbstpräsentation

15:45Businessetikette in Südostasien
Visitenkarten, Gastgeschenke, Essenseinladungen...
Hinweise zum geschäftlichen Rahmen

16:30Kaffeekränzchen oder Karriere?
Als Mitausreisende(r) die eigene Rolle finden – eine Fallstudie
Hinweise zur Alltagsgestaltung

Dienstag:

08:30Bapakismus - Unterschiede in der Personalführung
Ausbildungshintergründe und Motivation der Mitarbeiter
Unterschiede in den Führungserwartungen

10:00Pünktlich und verbindlich ?
Unterschiede im Planungsverständnis
Der Umgang mit Zeit und Pünktlichkeit

11:00Kooperation im Arbeitsumfeld
Eine schwierige Situation konstruktiv lösen
Fallstudienarbeit mit Rollenspiel zur Know-How-Vermittlung

14:00Arbeitsanweisungen im Beruf und Zuhause
Mitarbeiter anleiten und weiterentwickeln
Unterschiede im Verständnis von Teamarbeit

15:00Harmonie- oder Ellbogengesellschaft?
Einführung in das soziokulturelle Konfliktverständnis
Hinweise zum Umgang in Konfliktsituationen

16:00Der Alltag in den großen Städten
Praktische Hinweise zum Leben vor Ort
Tipps für Eltern zur Ausreise mit Kindern

Mittwoch:

8:30 Guanxi wang – Das Wirtschaftsszenario
Die Netzwerke der Auslands-Chinesen
Unterschiede nationaler Wirtschaftsstrukturen

9:45Verhandeln auf dem Markt und im Geschäftsleben
Wie man Ziele verfolgt und Anliegen ablehnt
Der indirekte Verhandlungsansatz

11:00Das Gespräch mit dem asiatischen Lieferanten
Übung zur Strategieentwicklung
Fallstudienarbeitmit Rollenspiel

14:00'Mitgegangen - Mitgefangen?'
Die Beziehungsdynamik beim Auslandsaufenthalt - Fallstudienarbeit

15:45 Der Kulturschock
Zur Psychologie des Umzugs ins Ausland
Hinweise zum Umgang mit Anpassungsschwierigkeiten

16:45 Zusammenfassung und Seminarauswertung

17:00Programmende

Zusätzliche Informationen

Preisinformation: Preis in 2012: 2100,00 € zzgl. MwSt.
Weitere Angaben: Kinderbetreuung möglich
Maximale Teilnehmerzahl: 15

Vergleichen Sie und treffen Sie die beste Wahl:
Mehr ansehen