Außenwirtschafts- und Exportmanager/-in (IHK)

Seminar

In Berlin

1.279 € zzgl. MwSt.

Beschreibung

  • Kursart

    Seminar

  • Ort

    Berlin

Heute gilt: E-Learning in all seinen Facetten ist angekommen in der IHK.Weiterbildung. E-Learning-Komponenten sind integraler Bestandteil vieler IHK-Qualifizierungen: als lehrgangsbegleitende Community, als reines Online-Angebot oder – meistens – als Blended-Learning-Angebot, d. h. einer Mischform aus Präsenzunterricht und E-Learning. Die starke Präsenz der neuen Lehr- und Lernformen in der IHK-Weiterbildung macht ein eigenständiges Portal für diese Angebote überflüssig.Kaufmännische Angestellte, die bereits in der Außenwirtschaft tätig sind und Ihre Exportkompetenz erweitern möchten oder für Firmen, die den Aufbau oder die Expansion einer Exportabteilung anstreben. IHK-Zertifikat.

Voraussetzungen sind 80 % Anwesenheit sowie eine erfolgreiche Teilnahme an der Abschlussarbeit.

Standorte und Zeitplan

Lage

Beginn

Berlin
Karte ansehen
Breite Straße 29, 10178

Beginn

auf Anfrage

Fragen & Antworten

Teilen Sie Ihre Fragen und andere User können Ihnen antworten

Wer möchten Sie Ihre Frage beantworten?

Es werden nur Ihr Name und Ihre Frage veröffentlicht.

Meinungen

Inhalte

Das WIS.IHK ist ein etablierter, innovativer Weiterbildungsanbieter, der sich mit Energie und Leidenschaft der Aus- und Weiterbildung Erwachsener widmet. Seit über zehn Jahren steht das WIS.IHK Teilnehmern als kompetenter und starker Partner zur Seite und unterstützt sie dabei, sich erfolgreich ins Berufsleben einzugliedern und/oder weiterzuentwickeln.


Beschreibung des Seminars

Die Bedeutung der strategischen Planung und des professionellen Managements im Auslandsgeschäft hat in den letzten Jahren stark zugenommen. In unserem Zertifikatslehrgang „Außenwirtschaft- und Exportmanager (IHK)“ erwerben Sie erfolgsorientierte Kenntnisse im Exportgeschäft und schaffen die Basis dafür, wie Warenlieferungen effizient ausländische Zielorte und Empfänger erreichen. Ihnen werden die elementaren Kenntnisse der Planung, Organisation und Durchführung von Exportgeschäften aufgezeigt. Zudem werden Sie in der Lage sein, die Grundlagen von internationalen Geschäftsfeldern, den sicheren Umgang mit Exportpapieren, Zahlungsbedingungen und zollrechtlichen Bestimmungen,sowie Erklärungs- und Meldepflichten zu erarbeiten. Sie werden somit Teil einer zielgerichteten Supply Chain. • Außenhandelsgeschäfte effizient steuern und führen
• Rechtliche Grundlagen des Auslandsgeschäftes
• Exportkontrolle
• Erklärungs- und Meldepflichten
• Verantwortlichkeiten im Unternehmen
• Vergünstigungen im Rahmen der Zollabwicklung
• Incoterms /02/ und Transportmittel
• Grundbegriffe des Zolls
• Ausgewählte Zolldokumente und ihre Bedeutung
• Grundlagen des Außenwirtschaftsrecht und Zollrecht
• Zoll- und Außenwirtschaftsrecht in der Praxis mit Fallbeispielen
• Außenwirtschafts- und Zollprüfungen managen
• Umgang mit Verstößen und Selbstanzeigen

Direkt zum Seminaranbieter

Außenwirtschafts- und Exportmanager/-in (IHK)

1.279 € zzgl. MwSt.