Basis-Seminar für Compliance-Beauftragte

AH Akademie für Fortbildung Heidelberg
In Frankfurt und Berlin

890 
zzgl. MwSt.
Möchten Sie den Bildungsanbieter lieber direkt anrufen?
06221... Mehr ansehen

Wichtige informationen

Tipologie Seminar
Ort An 2 Standorten
Unterrichtsstunden 6h
Dauer 1 Tag
Beginn 28.02.2018
weitere Termine
Beschreibung

Rechtsgrundlagen für Compliance - Compliance-Organisation - MaComp - Marktschützende Regeln - Kundenschützende Regeln - Regeln für Mitarbeitergeschäfte - Beispiele aus der Praxis

Veranstaltungsort(e)

Wo und wann

Beginn Lage
16.Mai 2018
Berlin
Lützowufer 15, 10785, Berlin, Deutschland
28.Feb 2018
Frankfurt
Hanauer Landstr. 81, 60314, Hamburg, Deutschland
Karte ansehen
Beginn 16.Mai 2018
Lage
Berlin
Lützowufer 15, 10785, Berlin, Deutschland
Beginn 28.Feb 2018
Lage
Frankfurt
Hanauer Landstr. 81, 60314, Hamburg, Deutschland
Karte ansehen

Häufig gestellte Fragen

· An wen richtet sich dieser Kurs?

Dieses Seminar wendet sich an Mitarbeiter aus Kreditinstituten und Wertpapierdienstleistungsunternehmen, die das Amt des Compliance-Beauftragten in Kürze übernehmen werden oder vor kurzem übernommen haben. Darüber hinaus sind erfahrene Compliance-Beauftragte, Mitarbeiter der Internen Revision, der Rechtsabteilung sowie Vertreter der beratenden Berufe angesprochen.

· Worin unterscheidet sich dieser Kurs von anderen?

Wissensvermittlung erfolgt bei der AH Akademie für Fortbildung Heidelberg GmbH auf einem hohen Niveau. Durch regelmäßige und detaillierte Marktrecherchen sowie die Etablierung eines hochkarätigen Programmbeirates steht uns ein großer Pool an gebündelter Kompetenz zur Verfügung. So können neue Themen und Trends fundiert umgesetzt werden. Und davon profitieren Sie als Teilnehmer unserer Veranstaltungen besonders!

Was lernen Sie in diesem Kurs?

Compliance-Organisation
MaComp
--
-
---
----
------
---------
--------
-+

Dozenten

Manfred Metz
Manfred Metz
Compliance Officer, Commerzbank AG

Thomas Franzen
Thomas Franzen
Referatsleiter Compliance Commerzbank AG, Frankfurt/Main

Tino Zamzow
Tino Zamzow
Compliance Officer

Themenkreis

Das WpHG verpflichtet Wertpapierdienstleistungsunternehmen einen Compliance-Beauftragten zu ernennen. Zu seinen Aufgaben gehört es, für die Einhaltung der relevanten Vorschriften zu sorgen. Dabei geht es insbesondere um die Vermeidung von Interessenkonflikten im Wertpapiergeschäft und um Verstöße gegen die Insiderregeln.

Bei der Übernahme der Funktion des Compliance-Beauftragten ist eine intensive Erst-Schulung sinnvoll, da der Aufgabenkatalog in den vergangenen Jahren, aktuell u.a. durch die MaComp, immer umfangreicher wurde. Genau für diese Anforderungen wurde das Basis-Seminar für Compliance-Beauftragte konzipiert. Für den erfahrenen Compliance-Beauftragten lässt sich die Veranstaltung gut für eine Auffrischung des Wissens nutzen!

Das Referententeam blickt auf eine langjährige Erfahrung im Bereich WpHG-Compliance zurück. Die Referenten werden Sie deshalb anhand zahlreicher Beispiele sehr praxisorientiert in die Thematik einführen.

Sie interessieren sich für das Thema MaRisk-Compliance? Auch hierzu haben wir ein Seminar, hier finden Sie die Informationen zum MaRisk-Compliance-Seminar.y


User, die sich für diesen Kurs interessiert haben, interessierten sich auch für...
Mehr ansehen