Betreiberpflichten für Medizinprodukte

BSI Group Deutschland GmbH
In Frankfurt Am Main

550 
Möchten Sie den Bildungsanbieter lieber direkt anrufen?
69222... Mehr ansehen

Wichtige informationen

Tipologie Kurs
Ort Frankfurt am main
Unterrichtsstunden 1h
  • Kurs
  • Frankfurt am main
  • 1h
Beschreibung

Besonderes Augenmerk wird auf die Umsetzung der europäischen Richtlinien in das deutsche Medizinproduktegesetz gerichtet und die Konsequenzen für die beteiligten Organisationen an Hand von praktischen Beispielen erläutert. Außerdem werden die Grundlagen und Schritte zur Überprüfung der Sicherheit und Funktionsfähigkeit von Medizinprodukten, bzw.
Gerichtet an: Es gibt keine formalen Voraussetzungen für die Belegung dieses Kurses. Grundkenntnisse über Managementsysteme sind wünschenswert, aber keine Bedingung zur Teilnahme an diesem Kurs.

Wichtige informationen Veranstaltungsort(e)

Wo und wann

Beginn Lage
auf Anfrage
Frankfurt Am Main
Hessen, Deutschland
Karte ansehen
Beginn auf Anfrage
Lage
Frankfurt Am Main
Hessen, Deutschland
Karte ansehen

Meinungen

0.0
Nicht bewertet
Kursbewertung
100%
Empfehlung der User
5.0
ausgezeichnet
Anbieterbewertung

Meinungen über andere Kurse des Anbieters

Post-Market-Surveillance und Vigilance

B
Bianka Marthaler
5.0 15.03.2011
Das Beste: Ich habe die Fortbildung super empfunden. Es war zwar viel Material und hate viel mit Gesetzten zu tun also eigentlich ein trockener Stoff aber der Referent( Herr Junker) hat es super rübergebracht. So gut das sogar noch Wochen später was hängen geblieben ist.
Würden Sie diesen Kurs weiterempfehlen?: Ja
Hat Ihnen diese Meinung geholfen? Ja (0)

Dozenten

Hartmut Junker
Hartmut Junker
Dipl.-Ing., Sachverständiger für Medizintechnik

Themenkreis

Das Seminar richtet sich an Technische Leiter, Medizintechniker, Geräteverantwortliche und Elektrofachkräfte von Krankenhäusern, Kliniken, Reha-Einrichtungen, Altersheimen, Sanitätshäusern, Herstellern, Importeuren, Händlern, Service-Organisationen, o.ä., die Medizinprodukte und medizintechnische Geräte inverkehrbringen, betreiben, anwenden, warten, instand setzen und prüfen.
Zum Schutz der Patienten hat der Gesetzgeber für das Inverkehrbringen, Betreiben, Anwenden, Warten, Instandsetzen und Prüfen von Medizinprodukten eine Fülle von Vorschriften erlassen, die es zu kennen und beachten gilt, um einerseits die Funktionsfähigkeit und Sicherheit sicher zu stellen und andererseits Schaden und Strafen von den Betroffenen abzuwenden.
Die Seminarteilnehmer erhalten einen Überblick über die aktuellen Voraussetzungen zum Inverkehrbringen von Medizinprodukten in den europäischen Markt.

User, die sich für diesen Kurs interessiert haben, interessierten sich auch für...
Mehr ansehen