Betriebsverfassungsgesetz I - gemäß § 37 Abs. 6 BetrVG

Bildungszentrum Tannenfelde
In Aukrug

550 
zzgl. MwSt.
Möchten Sie den Bildungsanbieter lieber direkt anrufen?
04873... Mehr ansehen

Wichtige informationen

Tipologie Seminar
Niveau Fortgeschritten
Ort Aukrug
Dauer 4 Tage
  • Seminar
  • Fortgeschritten
  • Aukrug
  • Dauer:
    4 Tage
Beschreibung

Nach § 37 Abs. 6 BetrVG haben Betriebsratsmitglieder Anspruch auf Teilnahme an Bildungsmaßnahmen zur Einführung in die praktische Betriebsratsarbeit und in das Betriebsverfassungsgesetz. Der Anspruch beinhaltet die bezahlte Freistellung sowie die Übernahme der Schulungs- und Reisekosten durch den Betrieb. Die Teilnahme an einer Sitzung des Arbeitsgerichts ist vorgesehen; d..
Gerichtet an: Betriebsratsmitglieder.

Veranstaltungsort(e)

Wo und wann

Beginn Lage
auf Anfrage
Aukrug
Tannenfelde 1, 24613, Schleswig-Holstein, Deutschland
Beginn auf Anfrage
Lage
Aukrug
Tannenfelde 1, 24613, Schleswig-Holstein, Deutschland

Meinungen

0.0
Nicht bewertet
Kursbewertung
100%
Empfehlung der User
5.0
ausgezeichnet
Anbieterbewertung

Meinungen über andere Kurse des Anbieters

Keine Zeit? - Mehr Zeit für das wirklich Wichtige!

M
Marine Hovhannessian
5.0 01.02.2016
Das Beste: Sehr Lebendiges und spannendes Seminar und deshalb habe ich mich auch sofort für das nächster angemeldet. Die Dozentin ist sehr motiviert und schafft es in relativ kurzer Zeit die Teilnehmer in das Komplexe Thema einzuführen. Die Kombination aus Theorie und Praxis ist optimal gewählt, baut aufeinander auf und ergänz sich zu einem sehr guten Gesamtkonzept.
Zu verbessern: Mir hat alles gut gefallen.
Würden Sie diesen Kurs weiterempfehlen?: Ja
Hat Ihnen diese Meinung geholfen? Ja (0)

Themenkreis

Nach § 37 Abs. 6 BetrVG haben Betriebsratsmitglieder Anspruch auf Teilnahme an Bildungsmaßnahmen zur Einführung in die praktische Betriebsratsarbeit und in das Betriebsverfassungsgesetz. Der Anspruch beinhaltet die bezahlte Freistellung sowie die Übernahme der Schulungs- und Reisekosten durch den Betrieb. Die Teilnahme an einer Sitzung des Arbeitsgerichts ist vorgesehen; die praktischen Fälle werden im Seminar vor- und nachbereitet.

Die Teilnehmer sollen in diesem Seminar die für die Betriebsratsarbeit unerlässlichen Kenntnisse des Betriebsverfassungsgesetzes erlangen und Kenntnisse und Erfahrungen gewinnen, wie die gesetzlichen Vorschriften in die praktische Arbeit umzusetzen sind.

Inhalte

  • Einführung in das rechtliche Denken


  • Rechte und Pflichten des Betriebsrats im Überblick


  • Grundbegriffe des BetrVG


  • Gewerkschaften und Arbeitgeberverbände im BetrVG


  • Geschäftsführung des Betriebsrats


  • Beteiligung des Betriebsrats an Entscheidungen des Arbeitgebers (Grundlagen)


  • Mitbestimmung in sozialen Angelegenheiten (§ 87 BetrVG)


  • Teilnahme an einer Sitzung des Arbeitsgerichts


Methoden

Vortrag, Lehrgespräch

Zielgruppen

Betriebsratsmitglieder

Trainer

Dr. Gregor Steidle
Richter am ArbG Kiel

Dauer

4,5 Tage

Gebühren

550,00 € inkl. Vollpension
Mitglieder StFG: 450,00 €

Seminar-Nr.

10.01/2009

User, die sich für diesen Kurs interessiert haben, interessierten sich auch für...
Mehr ansehen