Betriebswirtschaft - Finanzbuchhaltung am PC

TGM Education GmbH
In Leipzig

840 
zzgl. MwSt.
Möchten Sie den Bildungsanbieter lieber direkt anrufen?
0341-... Mehr ansehen

Wichtige informationen

Tipologie Seminar
Niveau Anfänger
Ort Leipzig
Unterrichtsstunden 24h
  • Seminar
  • Anfänger
  • Leipzig
  • 24h
Beschreibung

Der Teilnehmer kann nach Beendigung des Seminars die Finanzbuchhaltung im eigenen Unternehmen computer­gestützt durchführen.
Gerichtet an: Existenzgründer, Unternehmer und kaufmännische Angestellte in kleinen und mittelständischen Unter­nehmungen

Veranstaltungsort(e)

Wo und wann

Beginn Lage
auf Anfrage
Leipzig
Lutherstraße 10, 04315, Sachsen, Deutschland
Karte ansehen
Beginn auf Anfrage
Lage
Leipzig
Lutherstraße 10, 04315, Sachsen, Deutschland
Karte ansehen

Häufig gestellte Fragen

· Voraussetzungen

Grundkenntnisse in Buchführung (Berufsschule), Kennt­nisse in Windows ® , SAP ® R/3 ® oder Sage KHK ® Officeline

Meinungen

0.0
Nicht bewertet
Kursbewertung
100%
Empfehlung der User
5.0
ausgezeichnet
Anbieterbewertung

Meinungen über andere Kurse des Anbieters

Management - Assessment Center

D
daniel bauer
5.0 01.02.2010
Das Beste: ja mir hat der kurs sehr gefalen er war intresant und sehr gut
Würden Sie diesen Kurs weiterempfehlen?: Ja
Hat Ihnen diese Meinung geholfen? Ja (0)

Themenkreis

Seminarziel:
Der Teilnehmer kann nach Beendigung des Seminars die Finanzbuchhaltung im eigenen Unternehmen computer­gestützt durchführen.

Zielgruppe:
Existenzgründer, Unternehmer und kaufmännische Angestellte in kleinen und mittelständischen Unter­nehmungen

Teilnehmervoraussetzungen:
Grundkenntnisse in Buchführung (Berufsschule), Kennt­nisse in Windows ® , SAP ® R/3 ® oder Sage KHK ® Officeline

Seminarinhalt:
Bearbeiten eines Beleggeschäftsganges mit Monatsabschluss in einem Anwenderprogramm
  • Einrichten des Mandanten

  • Stammdaten erfassen;
    Sachkonten, Steuerschlüssel, Auswertungskennzeichen;
    Branchenkontenrahmen,
    betrieblicher Kontenplan
  • Inventur, Inventar und Bilanz

  • Sachliche und zeitliche Finanzbuchhaltung
    Buchung von Anfangsbeständen, Eröffnungsbilanz
    Buchung von Saldovorträgen, vorläufige Gewinn- und Verlustrechnung
  • Buchung von laufenden Geschäftsfällen

  • Sammelkonten, Forderungen und Verbindlichkeiten
    EDV-gerechte Vorkontierung von Belegen
    Buchung von betrieblichen Aufwendungen
    Privatentnahmen und -einlagen
    Offene Posten anlegen und verwalten
    Spezielle Buchungen im Zahlungsverkehr
  • Auswertungen und Monatsabschluss

  • Kontenblätter, Buchungsprotokoll, Korrektur von Buchungen, Buchungsjournal, vorbereitende und Abschlussbuchungen, Saldenlisten, Umsatzsteu­ervoranmeldungen


User, die sich für diesen Kurs interessiert haben, interessierten sich auch für...
Mehr ansehen