Betriebswirtschaft - Kaufmännische Steuerung und Kontrolle im Handwerksbetrieb

Seminar

In Leipzig

560 € zzgl. MwSt.

Beschreibung

  • Kursart

    Seminar

  • Niveau

    Anfänger

  • Ort

    Leipzig

  • Unterrichtsstunden

    16h

Der Teilnehmer lernt verschiedene Kalkulationsmethoden im Handwerk kennen und wendet sie selbstständig an.
Gerichtet an: Existenzgründer, Unternehmer und kaufmännische Angestellte in kleinen und mittelständischen Unternehmungen

Standorte und Zeitplan

Lage

Beginn

Leipzig (Sachsen)
Karte ansehen
Lutherstraße 10, 04315

Beginn

auf Anfrage

Hinweise zu diesem Kurs

Allgemeine kaufmännische Grundkenntnisse, Kenntnisse in Windows ® und Excel ®

Fragen & Antworten

Teilen Sie Ihre Fragen und andere User können Ihnen antworten

Wer möchten Sie Ihre Frage beantworten?

Es werden nur Ihr Name und Ihre Frage veröffentlicht.

Inhalte

Seminarziel:
Der Teilnehmer lernt verschiedene Kalkulationsmethoden im Handwerk kennen und wendet sie selbstständig an.

Zielgruppe:
Existenzgründer, Unternehmer und kaufmännische Angestellte in kleinen und mittelständischen Unternehmungen

Teilnehmervoraussetzungen:
Allgemeine kaufmännische Grundkenntnisse, Kenntnisse in Windows ® und Excel ®

Seminarinhalt:
  • Ermittlung der Kalkulationsgrundlagen

  • Beschäftigungsstrukturen analysieren
    Produktivstunden ermitteln
    Grundbegriffe Kalkulation
    Abgrenzung in der Kostenrechnung
    Einflussfaktoren bei der Preisfindung
  • Praktische Anwendung der Kalkulation am Beispiel eines Auftrags

  • Das Verfahren der Zuschlagskalkulation
    Der Stundenverrechnungssatz
    Kostenauflösung in der Deckungsbeitragsrechnung
    Kalkulationshilfen am PC entwerfen
    Angebotsanalyse
    Nachkalkulation
    Auswertung mittels betrieblicher Kennzahlen

Betriebswirtschaft - Kaufmännische Steuerung und Kontrolle im Handwerksbetrieb

560 € zzgl. MwSt.