Brandschutz-Fachplaner (IHK)

In Berlin

Preis auf Anfrage
  • Tipologie

    Seminar

  • Ort

    Berlin

Beschreibung

WIS bringt Ordnung in den "Dschungel" von Weiterbildungsangeboten. Durch eine enge Kooperation mit den IHK-Weiterbildungsberatern, deren tägliche Arbeit auch auf WIS basiert, ist den Besuchern eine zusätzliche Unterstützung sicher.wie angegeben WIS ist der Förderung der beruflichen Weiterbildung verpflichtet, mit Konzentration auf die Zielgruppe der Fach- und Führungskräfte. Es dient dazu, die Transparenz auf dem deutschen Markt der beruflichen Weiterbildung zu erhöhen. Es dient weiterhin dazu, eigenständige, rationale Verbraucherentscheidungen zu ermöglichen. Die Aktualität der in WIS eingestellten Seminare wird dadurch gewährleistet, dass terminierte Seminare automatisch nach ihrem Start aus der Suche genommen werden.

Einrichtungen

Lage

Beginn

Berlin
Karte ansehen
Breite Straße 29, 10178

Beginn

auf Anfrage

Fragen & Antworten

Teilen Sie Ihre Fragen und andere User können Ihnen antworten

Wer möchten Sie Ihre Frage beantworten?

Es wird nur sowohol Ihren Name als auch Ihre Frage veröffentlichen

Was lernen Sie in diesem Kurs?

  • Brandschutz

Themenkreis

Das WIS.IHK ist ein etablierter, innovativer Weiterbildungsanbieter, der sich mit Energie und Leidenschaft der Aus- und Weiterbildung Erwachsener widmet. Seit über zehn Jahren steht das WIS.IHK Teilnehmern als kompetenter und starker Partner zur Seite und unterstützt sie dabei, sich erfolgreich ins Berufsleben einzugliedern und/oder weiterzuentwickeln.


Beschreibung des Seminars

- Ziele des Brandschutzes
- Organisatorischer Brandschutz
- Abwehrender Brandschutz
- Recht - allgemeine Einführung
- Landesbauordnungen (LBO)
- Musterbauordnung (MBO)
- Rettungswege
- Feuerwehrpläne
- Löschwasserversorgung
- Feuerschutzabschlüsse
- Muster-Leitungsanlagen-Richtlinie (MLAR)
- Feuerwiderstandsfähigkeit von Bauteilen
- Planung von Rauch- und Wärmeabzugsanlagen (RWA)- Planung von Natürlichen Rauchschutz-druckanlagen (NRA)
- Planung von Brandmeldeanlagen (BMA)
- Dimensionierung von Löschanlagen
- Sicherheitsbeleuchtungsanlagen
- Anforderungen an Sonderbauten
- Industriebaurichtlinien
- Erstellung und Umsetzung von Brandschutzkonzeptionen
- Praxisbeispiele

„Brandschutz-Fachplaner (IHK)“ sind befähigt, Brandschutzkonzepte zu erarbeiten und Lösungen sowie Abweichungen zum Beispiel im Bauantragsverfahren aufzuzeigen. Dies entspricht der besonderen Bedeutung in einigen Landesbauordnungen, sowohl für die Planung als auch für die Genehmigung von Bauvorhaben des vorbeugenden baulichen Brandschutzes.

(Änderungen vorbehalten)

Die Qualität der Arbeit im vorbeugenden Brandschutz und zur Erstellung von Brandschutzkonzepten steht und fällt mit dem richtigen Wissen dazu. Planungen, Berechnungen und Simulationen sind vorzunehmen, Beratungen werden durchgeführt, Gutachten oder auch ganzheitliche Brandschutzkonzepte sind anzufertigen.Das richtige Wissen dafür vermittelt die Weiterbildung zum Brandschutz-Fachplaner (IHK). Mit dem Abschluss als Brandschutz-Fachplaner (IHK) werden die Teilnehmer in die Lage versetzt, Brandschutzkonzepte zu erarbeiten und Lösungen sowie Abweichungen zum Beispiel im Bauantragsverfahren aufzuzeigen.Dies entspricht der in einigen Landesbauordnungen sowohl für die Planung als auch für die Genehmigung von Bauvorhaben besonderen Bedeutung des vorbeugenden baulichen Brandschutzes. Umfassende Fach- und Sachkunde der Teilnehmer sind das Ziel.

Direkt zum Seminaranbieter

Preis auf Anfrage