Business with the Arab World - Erfolgreich Geschäfte machen mit der arabischen Welt

Seminar

In Frankfurt Am Main

685 € zzgl. MwSt.

Beschreibung

  • Tipologie

    Intensivseminar

  • Niveau

    Anfänger

  • Ort

    Frankfurt am main

  • Unterrichtsstunden

    8h

  • Dauer

    1 Tag

Beschreibung

Erwerb der wichtigen Fähigkeit und Qualifikation international agierender Mitarbeiter und Global Player: Interkulturelle Kompetenz "Arabische Länder" - eine wesentliche Voraussetzung für geschäftlichen Erfolg und Quelle für Mehrwert besonders in der arabischen Welt. Erfolgreicher privater und geschäftlicher Umgang mit Personen aus dem arabisch-islamischen Kulturkreis.
Gerichtet an: Führungskräfte, Manager, Geschäftsführer, Unternehmer, Vorstände, Mitarbeiter der Abteilungen Sales, Marketing, Verkauf, Export, Ingenieure, Berater, Regierungsbeamte, Kulturbeauftragte, Hotellerie, Tourismus, Messeveranstalter, Angehörige des Gesundheitswesens, Internationale Hilfsorganisationen, Kulturinteressierte, Auslandsentsandte, International Relations, Expatriates, etc.

Wichtige informationen

Dokumente

  • Business with the Arab World - Training und Seminar.pdf

Einrichtungen

Lage

Beginn

Frankfurt Am Main (Hessen)
Karte ansehen
Hochstrasse 48 (Alte Oper), 60318

Beginn

auf Anfrage

Zu berücksichtigen

keine

Fragen & Antworten

Teilen Sie Ihre Fragen und andere User können Ihnen antworten

Wer möchten Sie Ihre Frage beantworten?

Es wird nur sowohol Ihren Name als auch Ihre Frage veröffentlichen

Themen

  • Interkulturelle Kompetenz
  • Internationaler Vertrieb
  • Internationales Marketing
  • Unternehmensstrategie

Dozenten

Aicha Boutanaach

Aicha Boutanaach

Arabische Sprache und Kultur

Diplomierte Sprach- und Kulturwissenschaftlerin, mit Studium an der Johannes Gutenberg-Universität Mainz, der Karl-Franzens-Universität Graz und der Universität Damaskus. Vereidigte Dipl.-Dolmetscherin -und Übersetzerin für die arabische, französische und berberische Sprache. Referentin für interkulturelle Schulungen, Seminare, und Trainings "Arabische Länder"

Inhalte

Inhalte des Seminars und Trainings:

  • Erfolgsfaktoren für Geschäfte im arabischen Kulturraum lernen
  • die arabisch-islamische Denk- und Verhaltensweise verstehen
  • formale Höflichkeitsstandards beherrschen — sowohl kulturell als auch sprachlich
  • Geschäftsbeziehungen zu arabischen Partnern aufbauen und bestehe­n­d­e Kooperationen erfolgreic­h weiterführen
  • Interkulturelle Konfliktsituationen frühzeitig erkennen und umgehe­n
  • Kommunikations- und Verhandlungsverhalten arabischer Geschäftspartner erkennen
  • das eigene Unternehmen effektiv und erfolgreich auf dem arabischen Markt repräsentieren
  • Vermittlung von arabischen Basiskompetenzen
  • Aufzeigen von Kulturstandards
  • die Kunst der arabischen Kommunikationswege verstehen
  • Business- und Alltags-Etikette
  • Erfolgreiche Anbahnung von Geschäftsbeziehungen
  • die richtigen Verhandlungstechniken
  • die Kunst der Kundengewinnung und Kundenbindung
  • alltägliche arabische Floskeln für jede Situation

Lern- und Trainingsmethode

Interaktivität und Vielfalt:

  • Contrast - Culture Methode
  • Fallbeispiele
  • Analyse
  • Rollenspiele
  • Gesprächsrunden
  • Einblicke in reale Situationen aus dem Gesprächs- und Verhandlungsalltag deutsch-arabischer Delegationen

Kompetenz und Mehrwert

  • Erwerb der wichtigen Fähigkeit und Qualifikation international agierender Mitarbeiter und Global Player: Interkulturelle Kompetenz "Arabische Länder" - eine wesentliche Voraussetzung für geschäftlichen Erfolg und Quelle für Mehrwert – besonders in der arabischen Welt.
  • Erfolgreicher privater und geschäftlicher Umgang mit Personen aus dem arabisch-islamischen Kulturkreis, kulturelle Barrieren werden überwunden und konstruktive, Nutzen bringende Geschäftsbeziehungen aufgebaut.
  • Reibungs- und konfliktlose Eingliederung in die arabisch-islamische Gesellschaft.

Zusätzliche Informationen

Maximale Teilnehmerzahl: 12

Business with the Arab World - Erfolgreich Geschäfte machen mit der arabischen Welt

685 € zzgl. MwSt.