CSR - Kooperationspotential für Unternehmen und NGOs

In Münster

1.200 € MwSt.-frei
  • Tipologie

    Intensivseminar berufsbegleitend

  • Niveau

    Anfänger

  • Ort

    Münster

  • Unterrichtsstunden

    50h

  • Dauer

    5 Tage

Beschreibung

Entwickeln Sie anhand eigener Fallstudien konzeptionelle und praktische Werkzeuge für gelingende Kooperationsprojekte und deren ethische Implikationen.
Gerichtet an: Für Führungskräfte und Mitarbeiter gemeinnütziger Organisationen, Fundraiser und Projektentwickler sowie Vertreter von an Kooperationen interessierten Unternehmen.

Einrichtungen

Lage

Beginn

Münster (Nordrhein-Westfalen, NRW)
Karte ansehen
Königstr., 47, 48143

Beginn

auf Anfrage

Zu berücksichtigen

In diesem Seminar soll es zunächst darum gehen, die theoretischen Grundlagen von CSR zu vermitteln. Darauf aufbauend erarbeiten Sie anhand einer Fallstudie mögliche Projekte und diskutieren diese mit auf diesem Gebiet erfahrenen Vertretern aus der Wirtschaft und Zivilgesellschaft. Dabei wird auch die Frage nach Ethik und sozialer Verantwortung innerhalb von NPOs eine wichtige Rolle spielen.

Dieser Kurs richtet sich an Fach- und Führungskräfte von gemeinnützigen Organisationen, die einn kompakte, wissenschaftliche und praxisnahe Weiterbildung erwarten.

Der Kurs ist ein seperat buchbares Modul im berufsbegleitenden Masterstudiengang "Nonprofit-Management and Governance" an der Westfälischen Wilhelms-Universität Münster.

Fragen & Antworten

Teilen Sie Ihre Fragen und andere User können Ihnen antworten

Wer möchten Sie Ihre Frage beantworten?

Es wird nur sowohol Ihren Name als auch Ihre Frage veröffentlichen

Was lernen Sie in diesem Kurs?

  • Nachhaltigkeit
  • Management
  • Sozialmanagement
  • Nonprofit-Management
  • Corporate Social Responsibility
  • DIN Normen
  • Ethik
  • Unternehmensethik
  • Führungskräfte
  • Gemeinnützigkeit

Dozenten

Prof. Dr. Michael Vilain

Prof. Dr. Michael Vilain

Finanzierungslehre für Nonprofit-Organisationen

Professur für Allgemeine Betriebswirtschaftslehre an der EFH Darmstadt

Themenkreis

Gesellschaftliches Engagement von Unternehmen? Dieses Thema ist in Deutschland nicht neu, erfährt jedoch aktuell unter den Begriffen Corporate Social Responsibility (CSR) und Corporate Citizenship (CC) große Aufmerksamkeit. Neben ihrem wirtschaftlichen Kerngeschäft nehmen Unternehmen ihre gesellschaftliche Rolle als "gute Bürger" zunehmend aktiv wahr. Für dieses Engagement sind NPOs attraktive Partner. Eine gelingende Kooperation erfordert jedoch viel Sachverstand und Sensibilität von den beteiligten Partnern.

Schwerpunktthemen:

- CSR in der Theorie (Theoretische Grundlagen, Begriffe und Geschichte, Methoden und Instrumente von CSR, Akteure und Fallbeispiele)
- CSR in der eigenen Organisation (selbstständige Erarbeitung eines Konzepts für Ihre Organisation)
- CSR in der Praxis (Vorstellung und Diskussion der erarbeiteten Konzepte, CSR in NPOs)

Zusätzliche Informationen

Weitere Informationen erhalten Sie von der WWU Weiterbildung gemeinnützigen GmbH, info@wwu-weiterbildung.de.
1.200 € MwSt.-frei