Akademie Damp GmbH

Das Bobath-Konzept

Akademie Damp GmbH
In Damp

1.460 
Möchten Sie den Bildungsanbieter lieber direkt anrufen?

Wichtige informationen

Tipologie Seminar
Niveau Anfänger
Ort Damp
Unterrichtsstunden 125h
  • Seminar
  • Anfänger
  • Damp
  • 125h
Beschreibung

Befundaufnahme und Behandlung Erwachsener mit Neurologischen Erkrankungen - das Bobath-Konzept.
Gerichtet an: Physiotherapeuten, Ergotherapeuten, Ärzte

Einrichtungen (1)
Wo und wann

Lage

Beginn

Damp (Schleswig-Holstein)
Karte ansehen
Seeuferweg, 23, 24351

Beginn

auf Anfrage

Zu berücksichtigen

· Voraussetzungen

Um in den Grundkurs aufgenommen zu werden, ist ein anerkanntes Zertifikat der Berufsausbildung sowie ein Nachweis einer mindestens einjährigen Berufspraxis vorzulegen.

Fragen & Antworten

Teilen Sie Ihre Fragen und andere User können Ihnen antworten

Wer möchten Sie Ihre Frage beantworten?

Es wird nur sowohol Ihren Name als auch Ihre Frage veröffentlichen

Dozenten

Sigrid  Tscharntke
Sigrid Tscharntke
Bobath IBITA Basic Course Instructor

Bobath IBITA Basic Course Instructor

Werner Münz
Werner Münz
Bobath IBITA Advanced Course Instructor

Bobath IBITA Advanced Course Instructor

Themenkreis

Bobath-Konzept Grundkurs Teil 1 + 2 (2 Module)
Grundkurs - Zertifikatsposition (nach den Richtlinien der IBITA)

In Zusammenarbeit mit der WMS GmbH in Rieden

Stichpunkte zum Kursinhalt

  • Verstehen von Prinzipien des Bobath-Konzeptes
  • Motorische Kontrolle und motorisches Lernen
  • Neurophysiologie: relevante Anatomie und Physiologie, neurale und muskuläre Plastizität, Pathoneurophysiologie
  • Neuropsychologie: neurophysiologische Störungen beim Wiedererlangen von motorischen Fähigkeiten, Wahrnehmung, Pushersyndrom u.a.
  • Bewegungsanalysen und Facilitation: Prinzipien, Biomechanik
  • Der klinische Problemlösungsprozess
  • Prinzipien der Befundaufnahme orientiert an ICF (Internationale Klassifikation von Funktion, das bio-psycho-soziale Modell)
  • Zielsetzung, Befund, Behandlungsplanung und Behandlungsvorschläge, kontinuierliche Evaluation und Behandlung am Patienten
  • Erklärungen zu Hilfsmitteln
  • Ambulante Rehabilitation
  • Spezifische Probleme: Frühphasen, Lagerung, Schulter- bzw. Handprobleme, Einführung in die oro-faciale Therapie u.a.

Zwischen den Kursteilen ist eine Hausarbeit zu erstellen, außerdem erfolgen weitere praktische und schriftliche Lehr-Lernziel-Kontrollen.


Vergleichen Sie und treffen Sie die beste Wahl:
Mehr ansehen