Kurs

Fernunterricht

Preis auf Anfrage

Beschreibung

  • Kursart

    Kurs

  • Methodik

    Fernunterricht

Ziel des Seminars ist es nicht, eine Gesetzesexegese auf „Wolke 7“ zu betreiben und den Teilnehmer mit Paragraphen und juristischen Spitzfindigkeiten zu bombadieren. 

Das Seminar richtet sich vielmehr an den praktischen Vollzug, d.h. welche Regelung des neuen Gesetzes erfordert von wem welche Handlung bzw. welche Rechtsfolgen sind für welchen abfallwirtschaftlichen Akteur künftig einschlägig. 
Der Teilnehmer soll in der Lage sein, folgende Punkte neu zu bewerten: 

Sein Entsorgungsmanagement, einschließlich der vielfältigen Entsorgungsentscheidungen
Seine arbeitsteilige Betriebsorganisation 
Das Verhältnis zu den anderen
abfallwirtschaftlichen Akteuren

Das Seminar "Das neue Kreislaufwirtschaftsgesetz" soll Ihnen dabei eine praxisbezogene Hilfestellung leisten.

Fragen & Antworten

Ihre Frage hinzufügen

Unsere Berater und andere Nutzer werden Ihnen antworten können

Wer möchten Sie Ihre Frage beantworten?

Geben Sie Ihre Kontaktdaten ein, um eine Antwort zu erhalten

Es werden nur Ihr Name und Ihre Frage veröffentlicht.

Meinungen

Erfolge dieses Bildungszentrums

Dieses Bildungszentrum hat Qualität bei Emagister bewiesen
14 Jahre bei Emagister

Inhalte

Das Seminar ist zum Erhalt oder zur Aufrechterhaltung der Sachkunde für beauftragte Personen im Bereich Abfall geeignet.

Das Bundesministerium für Umwelt, Naturschutz und nukleare Sicherheit (BMU) hat einen Referentenentwurf zum "Gesetz zur Umsetzung der EU-Abfallrahmenrichtlinie" veröffentlicht.

Veranlassung und Ziel der KrWG-Novellierung ist neben der Umsetzung der veränderten EU-Rahmenrichtlinie die Implementierung der EU-Einweg Kunststoffrichtlinie einschließlich der dazugehörigen Verordnungsermächtigungen.

Das neue Kreislaufwirtschaftsgesetz (KrWG)

Preis auf Anfrage