Erster Überblick über die Regelungen

Das VerpackungsGesetz (VerpackG)

IWU - Institut für Wirtschaft und Umwelt
In Magdeburg

289 
MwSt.-frei
Möchten Sie den Bildungsanbieter lieber direkt anrufen?
03917... Mehr ansehen

Wichtige informationen

Tipologie Intensivseminar berufsbegleitend
Ort Magdeburg
Unterrichtsstunden 7h
Dauer 1 Tag
Beginn 07.05.2018
  • Intensivseminar berufsbegleitend
  • Magdeburg
  • 7h
  • Dauer:
    1 Tag
  • Beginn:
    07.05.2018
Beschreibung

Zum 01.01.2019 tritt das VerpackG in Kraft. Damit hat der Gesetzgeber auf zahlreiche Fehlentwicklungen und Rechtsstreitigkeiten reagiert.

Für die Pflichtigen, Systembetreiber und öffentlich-rechtliche Entsorgungsträger sowie für Vollzugsbehörden wird sich mit dem
VerpackG einiges ändern. Eine frühzeitige intensive Auseinandersetzung kann daher nur empfohlen werden.

Mit dem Seminar sollen den Teilnehmern
praxistaugliche Instrumente zur Entscheidungsfindung an die Hand gegeben werden.

Wichtige informationen

Dieser Kurs ist als Bildungsurlaub anerkannt

Veranstaltungsort(e)
Wo und wann
Beginn Lage Uhrzeiten
07.Mai 2018
Magdeburg
Maxim-Gorki-Str. 13, 39108, Sachsen-Anhalt, Deutschland
Karte ansehen
09.30 - 16.30 Uhr
Beginn 07.Mai 2018
Lage
Magdeburg
Maxim-Gorki-Str. 13, 39108, Sachsen-Anhalt, Deutschland
Karte ansehen
Uhrzeiten 09.30 - 16.30 Uhr

Häufig gestellte Fragen

· Welche Ziele werden in diesem Kurs verfolgt?

Mit dem Seminar sollen den Teilnehmern praxistaugliche Instrumente zur Entscheidungsfindung an die Hand gegeben werden.

· An wen richtet sich dieser Kurs?

Dabei richtet sich das Seminar sowohl an Vollzugsbehörden, Systembetreiber und an Entscheidungsträger kommunaler und privater Entsorgungsbetriebe.

· Voraussetzungen

keine, nur fachliches Interesse

· Worin unterscheidet sich dieser Kurs von anderen?

Preis/Leistung sind unschlagbar, Schlagworte wie Wertstoffgesetz, 7., Novelle, Verpackung, Verordnung, Verpackungsverordnung, VerpackV werden behandelt

· Welche Schritte folgen nach der Informationsanfrage?

Das IWU ist eine gemeinnützige Einrichtung und macht daher keine Mehrwertsteuer geltend. Teilnahmegebühr: 289€ (MwSt.-frei) Programmablauf, weitere Inhalte und Anmeldung unter www.iwu-ev.de/pdf/A180507.pdf Als Termin in meinem Kalender vormerken (z.B.: Outlook, Lotus, SuperOffice usw.): www.iwu-ev.de/ics/A180507.ics

Was lernen Sie in diesem Kurs?

Expertenwissen
Fachwissen
Insiderwissen
VerpackG
Wertstoffgesetz
Verpackung
VerpackungsGesetz
Regelungen
Auswirkungen
Entsorgungsbetrieb
Lizensierungspflicht
Entsorgungsträger

Dozenten

Dozent/in Fachreferent/in
Dozent/in Fachreferent/in
siehe Seminarthema

Themenkreis

Zum 01.01.2019 tritt das VerpackG in Kraft. Damit hat der Gesetzgeber auf zahlreiche Fehlentwicklungen und Rechtsstreitigkeiten reagiert.

Für die Pflichtigen, Systembetreiber und öffentlich-rechtliche Entsorgungsträger sowie für Vollzugsbehörden wird sich mit dem
VerpackG einiges ändern. Eine frühzeitige intensive Auseinandersetzung kann daher nur empfohlen werden.

Mit dem Seminar sollen den Teilnehmern
praxistaugliche Instrumente zur Entscheidungsfindung an die Hand gegeben werden.

Dabei richtet sich das Seminar sowohl an Vollzugsbehörden, Systembetreiber und an Entscheidungsträger kommunaler und privater Entsorgungsbetriebe.

Zusätzliche Informationen

Weiterdurchbildung seit 1990

IWU – inn0vativ, wertig, unabhäng1g