Zum Nachweis der Weiterbildung nach § 4f BDSG

Datenschutzbeauftragter - Auffrischungskurs

LVQ
In Mülheim An Der Ruhr
Emagister-Preis

510 € Kostenlos
Möchten Sie den Bildungsanbieter lieber direkt anrufen?
0208 ... Mehr ansehen

Wichtige informationen

Tipologie Intensivseminar berufsbegleitend
Niveau Fortgeschritten
Ort Mülheim an der ruhr
Unterrichtsstunden 9h
Dauer 1 Tag
Beginn 05.03.2018
weitere Termine
  • Intensivseminar berufsbegleitend
  • Fortgeschritten
  • Mülheim an der ruhr
  • 9h
  • Dauer:
    1 Tag
  • Beginn:
    05.03.2018
    weitere Termine
Beschreibung

Das Tagesseminar „Datenschutzbeauftragte Refresher“ dient der Weiterbildung und vermittelt Neuerungen im Datenschutzrecht.
In Form eines exemplarischen Datenschutz-Audits werden zunächst die Aufgaben des betrieblichen Datenschutzbeauftragten aufgezeigt.

Wichtige informationen

Preis für Emagister-Nutzer:

Dieser Kurs ist als Bildungsurlaub anerkannt

Veranstaltungsort(e)

Wo und wann

Beginn Lage
05.Mär 2018
10.Sep 2018
Mülheim An Der Ruhr
Ruhrorter Straße 47, 45478, Nordrhein-Westfalen, NRW, Deutschland
Karte ansehen
Beginn 05.Mär 2018
10.Sep 2018
Lage
Mülheim An Der Ruhr
Ruhrorter Straße 47, 45478, Nordrhein-Westfalen, NRW, Deutschland
Karte ansehen

Häufig gestellte Fragen

· Voraussetzungen

Zielgruppe: Datenschutzbeauftragte, Führungskräfte, Managementbeauftragte, Personalverantwortliche und Projektleiter, Personen, bei denen kein Interessenkonflikt bei der Wahrnehmung der Funktion besteht.

Was lernen Sie in diesem Kurs?

Datenschutz
Datensicherheit
Rechtssicherheit
Datenschutzgrundverordnung
Neuerungen im Datenschutzrecht
Datenschutzakte
Meldewesen
Die Novellierung des Bundesdatenschutzgeset-zes (BDSG)
Bundesdatenschutzgesetz
Vorratsdatenspeicherung
Adresshandel
Datenschutz und Compliance

Dozenten

Marvin Müller
Marvin Müller
IT, EDV-Verwaltung, Datenschutz, IT-Sicherheit

Michael Klein
Michael Klein
Immissionen, Energie, Lärm, Qualität

Themenkreis

  • Die Novellierung des Bundesdatenschutzgesetzes (BDSG)
  • Aktuelle Änderungen im Bereich Werbung und Adresshandel sowie Vorratsdatenspeicherung
  • Erste Erfahrungen in der praktischen Umsetzung der neuen gesetzlichen Anforderungen
  • Aktuelle Rechtsfälle und Entscheidungen vor Gericht
  • Datenschutz im Arbeitsrecht
  • Datenschutz und Multimedia am Arbeitsplatz
  • Videoüberwachung im Betrieb
  • Datenschutz und Compliance
  • Moderierter Erfahrungsaustausch zwischen den Seminar-Teilnehmern
  • Neuerungen in der Datenschutzpraxis
  • Neue Tools und Hilfsmittel
  • Die derzeitige Arbeit der Aufsichtsbehörden

Ziel

Das Tagesseminar „Datenschutzbeauftragte Refresher“ dient der Weiterbildung und vermittelt Neuerungen im Datenschutzrecht.

In Form eines exemplarischen Datenschutz-Audits werden zunächst die Aufgaben des betrieblichen Datenschutzbeauftragten aufgezeigt.

Aktuelle Gerichtsurteile und absehbare Änderungen des Datenschutzrechtes runden dieses Seminar ab.