Kurs derzeit nicht verfügbar

Der Gesellschafterstreit in der GmbH/GmbH & Co. KG

Seminar

In Köln ()

410 € zzgl. MwSt.

Beschreibung

  • Kursart

    Seminar

  • Niveau

    Anfänger

  • Unterrichtsstunden

    6h


Gerichtet an: Steuerberater, Rechtsanwälte, Wirtschaftsprüfer, leitende Mitarbeiter aus Rechts- und Steuerabteilungen

Fragen & Antworten

Teilen Sie Ihre Fragen und andere User können Ihnen antworten

Es werden nur Ihr Name und Ihre Frage veröffentlicht.

Dozenten

Dr. Jörg Alvermann

Dr. Jörg Alvermann

Rechtsawalt, FAStR

Dr. Markus Wollwebeer

Dr. Markus Wollwebeer

Rechtsanwalt, Fachanwalt für Steuerrecht

Inhalte

Check-up Gesellschaftsvertrag: Sichere Gestaltungen zur Streitvermeidung (mit Musterformulierungen)

  • Regelung von Stimmenmehrheiten
  • Installation von Beirat/Aufsichtsrat
  • Konfliktsichere Formulierung von Kündigungs-, Ausschluss- und Abfindungsklauseln
  • Beendigung der Geschäftsführung im Konfliktfall
  • Richtige Formulierung von Wettbewerbsklauseln
  • Verfahrensregelungen (z.B. Schiedsklauseln, Anfechtungsfristen)
  • Besonderheiten der Steuerberatungs-/Anwaltsgesellschaften
  • (z.B. Mandantenschutz, Abfindungsausschluss)

Außergerichtlicher Gesellschafterstreit:

Typische Konfliktsituationen, Lösungsmöglichkeiten, Steuerfolgen

Die streitige Gesellschafterversammlung

  • Vorbereitung und Durchführung

Streit um die Gesellschafterstellung

  • Einziehung, Ausschluss, Zwangsabtretung und steuerliche Folgen
  • Gewinn, Entnahmen, Abfindung und Nachschusspflicht

Konflikte mit der Geschäftsführung

  • Maßnahmen ggü. Geschäftsführer und Rechtsschutz
    (z.B. Abberufung und Kündigung, Weisungsrechte der Gesellschafterversammlung)
  • Sonderfragen GmbH & Co. KG
  • Steuerfolgen bei Abfindungszahlung oder Karenzentschädigung

Auskunfts- und Kontrollrechte

  • Allgemeine Auskunfts-/Kontrollrechte
  • Rechte des ausgeschiedenen Gesellschafters im Steuerverfahren

Gesellschafterstreit vor Gericht: Verfahren, Ansprüche, Prozesstaktik

  • Klageverfahren/Klagearten im Überblick
  • Streitgegenstände „Gesellschafterbeschlüsse"/„Geschäftsführung"
  • Informationserzwingung (§ 51b GmbHG)
  • Unterlassungs-/Schadensersatzansprüche der Gesellschaft
  • Konfliktbeilegung durch Schiedsgerichtsbarkeit und Mediation
  • Einstweiliger Rechtsschutz
  • Registergerichtlicher Rechtsschutz (insb. Widerspruch gegen die Gesellschafterliste, Verhinderung oder Erzwingung der Eintragung von Geschäftsführern im Handelsregister)

Zusätzliche Informationen

Preisinformation: Teilnahmegebühren: EUR 410,00 EUR 380,00 Zweitkarte EUR 330,00 Mitglieder der Centrale für GmbH EUR 290,00 Zweitkarten für Mitglieder der Centrale für GmbH jeweils zzgl. 19 % USt.
Maximale Teilnehmerzahl: 80
Kontaktperson: Frau Angelika Horwat

Der Gesellschafterstreit in der GmbH/GmbH & Co. KG

410 € zzgl. MwSt.