CELECTA GmbH

Der Messestand - Training für das Standteam

CELECTA GmbH
In Nürnberg

Preis auf Anfrage
Möchten Sie den Bildungsanbieter lieber direkt anrufen?

Wichtige informationen

Tipologie Seminar
Niveau Anfänger
Ort Nürnberg
Dauer 1 Tag
  • Seminar
  • Anfänger
  • Nürnberg
  • Dauer:
    1 Tag
Beschreibung

Das Seminar bereitet das Standpersonal auf die Herausforderung auf einer Messe vor. Tipps für die Praxis sollen eine möglichst reibungslose Messebeteiligung unterstützen. Neben Kenntnissen über das Verhalten von Messebesuchern vermitteln wir Ihnen auch Kommunikationstipps für Ihre Kundengespräche.
Gerichtet an: Fach- und Führungskräfte

Einrichtungen (1)
Wo und wann

Lage

Beginn

Nürnberg (Bayern)
Karte ansehen
Schwabacher Str., 3, 90439

Beginn

auf Anfrage

Zu berücksichtigen

· Voraussetzungen

Es sind keine Vorkenntnisse erforderlich.

Fragen & Antworten

Teilen Sie Ihre Fragen und andere User können Ihnen antworten

Wer möchten Sie Ihre Frage beantworten?

Es wird nur sowohol Ihren Name als auch Ihre Frage veröffentlichen

Themenkreis

Seminarziel

Das Seminar bereitet das Standpersonal auf die Herausforderung auf einer Messe vor. Tipps für die Praxis sollen eine möglichst reibungslose Messebeteiligung unterstützen. Neben Kenntnissen über das Verhalten von Messebesuchern vermitteln wir Ihnen auch Kommunikationstipps für Ihre Kundengespräche.

Zielgruppe

Fach- und Führungskräfte

Voraussetzungen

Es sind keine Vorkenntnisse erforderlich.

Dauer

1 Tag SeminarinhaltVorbereitung, Überprüfen der Standethik und Auftreten

  • Kleiderordnung, Namensschilder


  • ausreichende Auslagen (Infomaterial, Stifte, Add-Ons)


  • Essen, Trinken und Rauchen am Stand-Regelung?


  • Erstellen von Gesprächsleitfäden, Fragebögen, Protokollformulare oder Checklisten


  • In-Sich-Gehen: Messe-Team-Regeln (- v.a. bei Hektik wichtig!)


Verhalten am eigenen Stand

  • Ansprache von Standbesuchern, die Chance bei zögernden Besuchern ergreifen (Körpersprache, Rhetorik, Fragetechniken)


  • Analyse des Besuchers (wichtige und unwichtige Besucher; schnelle Prüfung von Entscheidungsbefugnissen sowie Kompetenzen der Interessenten)


  • zielgerichtete Gesprächsführung, Informieren und Präsentieren


  • Gesprächsabschluss, wann sollte man Gespräch beenden und wie?


  • Wie man unliebsame Gäste wieder los wird; Umgang mit Blockieren durch Lieferanten
    zentrale Registierung


  • Umgang mit Zeitdruck, Stress bei großem Andrang und Ermüdung


Nachbereitung

  • Nachtragen von Notizen; ggf. Eintrag ins CRM-System


  • Einhalten von Versprechungen (Versenden von versprochenem Material, weiteren Infos, Anrufe, Termine etc.)



Vergleichen Sie und treffen Sie die beste Wahl:
Mehr ansehen