Ein Ursache-Wirkungs-orientiertes Kennzahlensystem für die Supply Chain

Seminar

In Stuttgart

369 € zzgl. MwSt.

Beschreibung

  • Kursart

    Seminar

  • Niveau

    Anfänger

  • Ort

    Stuttgart

  • Unterrichtsstunden

    5h


Gerichtet an: Leiter und leitende Mitarbeiter aus den Bereichen Supply Chain Management, Supply Chain Planung, Supply Chain Controlling, Logistik, Logistik-Management, Logistik-Planung, Logistik-Controlling, Beschaffungslogistik, Strategische Unternehmensplanung und - steuerung und Organisationsentwicklung Angesprochen sind auch Mitglieder des Vorstands und der Geschäftsführung Weiterhin sind Vertreter von Unternehmensberatungen, unternehmensinterne Berater und Softwareanbieter angesprochen, die im Bereich Controlling tätig sind

Standorte und Zeitplan

Lage

Beginn

Stuttgart (Baden-Württemberg)

Beginn

auf Anfrage

Fragen & Antworten

Teilen Sie Ihre Fragen und andere User können Ihnen antworten

Wer möchten Sie Ihre Frage beantworten?

Es werden nur Ihr Name und Ihre Frage veröffentlicht.

Meinungen

Inhalte

Die Performance der Supply Chain ist heute ein wesentlicher unternehmerischer Erfolgsfaktor. Doch …

  • Wie lässt sich die Performance der Supply Chain exakt messen?
  • Wie können genaue Ursachen für schlechte Performancewerte erkannt werden?
  • Wie können aus SC-Zielen (z. B. Liefertreue) exakte Vorgaben für einzelne Funktionsbereiche wie Produktion und Beschaffung abgeleitet werden?

Six Sigma Europe zeigt in einem kompakten Seminar den Aufbau eines Ursache-Wirkungs-orientierten Kennzahlensystems für die Supply Chain. Ein solches, auf Kausalketten aufgebautes Kennzahlensystem, ermöglicht eine exakte Ursachenanalyse für schlechte Kennwerte über die gesamte Lieferkette hinweg. Außerdem können genaue Vorgaben für bereichsbezogene Kennzahlen abgeleitet werden, um ein Optimum für die gesamte Supply Chain zu erzielen.

Inklusive Praxisbericht: Herr Uwe Detroy von Heidelberger Druck AG wird über die Einführung eines Supply Chain-Kennzahlensystems aus seiner Erfahrung berichten.

Das Seminar beginnt um 15:00 Uhr und endet um 20:00 Uhr.

Ein Ursache-Wirkungs-orientiertes Kennzahlensystem für die Supply Chain

369 € zzgl. MwSt.