Kurs derzeit nicht verfügbar

Einfache Möglichkeiten der Werbewirkungskontrolle

In Berlin ()

400 € inkl. MwSt.
  • Tipologie

    Seminar

  • Niveau

    Anfänger

  • Dauer

    1 Tag

Beschreibung

Das Seminar beschäftigt sich mit dem Für und Wider verschiedener Marketingmaßnahmen aus Sicht von MW-Betrieben und zeigt einfache Möglichkeiten der Wirkungskontrolle auf.
Gerichtet an: verantwortliche Mitarbeiter PR + Marketing, Fach- und Führungskäfte

Fragen & Antworten

Teilen Sie Ihre Fragen und andere User können Ihnen antworten

Es wird nur sowohol Ihren Name als auch Ihre Frage veröffentlichen

Themenkreis

Eine Faustregel besagt, dass „nur zwei Prozent der Informationen, an denen der Verbraucher nicht von vornherein interessiert ist, bei ihm ankommen.“ Das bedeutet, dass wir den größten Teil unseres Werbegeldes für solche Maßnahmen ausgegeben, die ihren Empfänger nie erreichen werden. Solche „Streuverluste“ sind kaum vermeidbar. Problematisch ist jedoch, wenn in den meisten mittelständischen Unternehmen Werbung aus dem Bauch heraus entschieden wird und ein Großteil des ohnehin mageren Marketingbudgets für »Gewohnheitsmedien« ausgegeben wird ohne dass eine Vorstellung existiert, was sie bringen. Eine kontinuierliche Werbewirkungskontrolle kann wertvolle Hinweise für die zukünftige Planung geben und so zu einer schrittweisen Optimierung und Kostenreduzierung im Marketing führen.

Das Seminar beschäftigt sich mit dem Für und Wider verschiedener Marketingmaßnahmen aus Sicht von MW-Betrieben und zeigt einfache Möglichkeiten der Wirkungskontrolle auf.

Zusätzliche Informationen

Preisinformation: Ermäßigung für Verbandsmitglieder
Praktikum: s. o.
Maximale Teilnehmerzahl: 12
400 € inkl. MwSt.