Fachwissen für nur 289€ MwSt-frei

Einleitung von industriellen und gewerblichen Abwässern sowie deren Vorbehandlung

In Magdeburg

289 € MwSt.-frei
  • Tipologie

    Intensivseminar berufsbegleitend

  • Ort

    Magdeburg

  • Unterrichtsstunden

    7h

  • Dauer

    1 Tag

  • Beginn

    07.07.2020

Beschreibung

09.30 Uhr Rechtliche Grundlagen
Private und öffentliche Anlagen
Direkt- und Indirekteinleiter
Abwasserbegriff und Abwasserarten
11.00 Uhr Kaffeepause
11.15 Uhr Betrieb der Kanalisation
Zuständigkeiten und Pflichten
Abwasserbeschaffenheit und Überwachung
12.15 Uhr Mittagspause
13.30 Uhr Behandlung des Abwassers
- physikalische-/mechanische-,
- chemische-,
- biologische Verfahren
- weitergehende Abwasserbehandlung
Abwasserbehandlung auf der kommunalen Kläranlage
- Nährstoffelimination
- Reststoffe
15.00 Uhr Kaffeepause
15.15 Uhr Aufsicht, Kontrollen und Eingriffsmöglichkeiten
Messverfahren Sicherheit
16.00 Uhr Abschlussdiskussion und Auswertung
16.15 Uhr Ende der Veranstaltung

Einrichtungen

Lage

Beginn

Magdeburg (Sachsen-Anhalt)
Karte ansehen
Maxim-Gorki-Str. 13, 39108
Uhrzeiten: 09.30 - 16.00 Uhr

Beginn

07.Juli 2020Anmeldung möglich

Zu berücksichtigen

Den Teilnehmern werden rechtliche und technische Grundkenntnisse zur Einleitung von industriellen und gewerblichen Abwässern sowie deren Vorbehandlung vermittelt. Neben den notwendigen rechtlichen Grundlagen werden im Rahmen des Seminars Behandlungsverfahren sowie die sensorische und analytische Überwachung besonders berücksichtigt. Auf einleitender wie überwachender Seite wird ein Großteil der Mitarbeiter nur unzureichend geschult, muss jedoch sehr oft ohne ausreichende Kenntnis der Materie weitreichende Entscheidungen treffen.

Das Seminar wendet sich an Sie als Mitarbeiter von Städten und Gemeinden, Kommunal- und Umweltämtern, Städte- und Gemeindetag, Abwasserverbänden, Ingenieurbüros, Ver- und Entsorgern, Fachfirmen, sowie industrielle und gewerblicher Betreiber usw.

keine, nur fachliches Interesse

Das IWU ist eine gemeinnützige Einrichtung und macht daher keine Mehrwertsteuer geltend. Teilnahmegebühr: 289€ (MwSt.-frei) Programmablauf, weitere Inhalte und Anmeldung unter https://iwu-ev.de/pdf/W200707.pdf Als Termin in meinem Kalender vormerken (z.B.: Outlook, Lotus, SuperOffice usw.): https://iwu-ev.de/ics/W200707.ics

Fragen & Antworten

Teilen Sie Ihre Fragen und andere User können Ihnen antworten

Wer möchten Sie Ihre Frage beantworten?

Es wird nur sowohol Ihren Name als auch Ihre Frage veröffentlichen

Was lernen Sie in diesem Kurs?

  • Insiderwissen
  • Fachwissen
  • Expertenwissen
  • Einleitung
  • Industrielles
  • Gewerbliches
  • Abwasser
  • Indirekteinleiter
  • Abwasserbegriff
  • Abwasserarten
  • Abwasserbeschaffenheit
  • Messverfahren
  • Kläranlage
  • Abwasserbehandlung
  • Kanalisation

Dozenten

Dozent/in Fachreferent/in

Dozent/in Fachreferent/in

siehe Seminarthema

Themenkreis

Den Teilnehmern werden rechtliche und technische Grundkenntnisse zur Einleitung von industriellen und gewerblichen Abwässern sowie deren Vorbehandlung vermittelt.

Neben den notwendigen rechtlichen Grundlagen werden im Rahmen des Seminars Behandlungsverfahren sowie die sensorische und analytische Überwachung besonders berücksichtigt.

Auf einleitender wie überwachender Seite wird ein Großteil der Mitarbeiter nur unzureichend geschult, muss jedoch sehr oft ohne ausreichende Kenntnis der Materie weitreichende Entscheidungen treffen.

Das betrifft u.a. Entscheidungen über Abwassereinleitungen durch Industrie und Gewerbe, Anforderungen an den Gewässerschutz sowie Gesundheitsschutz insbesondere bei Störfällen, Verträge zur Abwasserüberlassung und -aufbereitung, sowie den Betrieb und die Wartung der Anlagen.

Das Seminar wendet sich an Sie als Mitarbeiter von Städten und Gemeinden, Kommunal- und Umweltämtern, Städte- und Gemeindetag, Abwasserverbänden, Ingenieurbüros, Ver- und Entsorgern, Fachfirmen, sowie industrielle und gewerblicher Betreiber usw.

Zusätzliche Informationen

Weiterbildung seit 1990

IWU – inn0vativ, wertig, unabhäng1g

in der Umwelthauptstadt Magdeburg
289 € MwSt.-frei

Rufen Sie das Bildungszentrum an

und erhalten Sie zusätzliche Informationen