Elektro-Fachkraft für festgelegte Tätigkeiten nach BGV A3

In Berlin

889 € zzgl. MwSt.
  • Tipologie

    Seminar

  • Ort

    Berlin

Beschreibung

Heute gilt: E-Learning in all seinen Facetten ist angekommen in der IHK.Weiterbildung. E-Learning-Komponenten sind integraler Bestandteil vieler IHK-Qualifizierungen: als lehrgangsbegleitende Community, als reines Online-Angebot oder – meistens – als Blended-Learning-Angebot, d. h. einer Mischform aus Präsenzunterricht und E-Learning. Die starke Präsenz der neuen Lehr- und Lernformen in der IHK-Weiterbildung macht ein eigenständiges Portal für diese Angebote überflüssig.Vorbereitung auf die IHK-Fortbildungsprüfung "Geprüfter Fachwirt für Güterverkehr und Logistik" und auf den beruflichen Einsatz in Güterverkehrs- und Logistikdienstleistungen eigenständig und verantwortlich zu steuern und zu führen.Anbieterspezifisch

Einrichtungen

Lage

Beginn

Berlin
Karte ansehen
Breite Straße 29, 10178

Beginn

auf Anfrage

Fragen & Antworten

Teilen Sie Ihre Fragen und andere User können Ihnen antworten

Wer möchten Sie Ihre Frage beantworten?

Es wird nur sowohol Ihren Name als auch Ihre Frage veröffentlichen

Themenkreis

Das WIS.IHK ist ein etablierter, innovativer Weiterbildungsanbieter, der sich mit Energie und Leidenschaft der Aus- und Weiterbildung Erwachsener widmet. Seit über zehn Jahren steht das WIS.IHK Teilnehmern als kompetenter und starker Partner zur Seite und unterstützt sie dabei, sich erfolgreich ins Berufsleben einzugliedern und/oder weiterzuentwickeln.


Beschreibung des Seminars

Elektro-Fachkraft für festgelegte Tätigkeiten nach BGV A3

Lehrgangsinhalte:Elektrotechnische Grundlagen 6 Std
Elektrotechnische Bauelemente 2 Std
Elektroinstallationstechnik/10/Std
Drehstromtechnik 2 Std
Errichten und Prüfen elektrischer Anlagen und Geräte nach DIN VDE /10/Std
Elektrische Maschinen und Steuerungstechnik/10/Std
Elektropraxis: die praktische Ausbildung richtet sich nach den Anforderungen der einzelnen Berufsgruppen 40 Std

Gegen Lehrgangsende findet eine theoretische und praktische Abschlussprüfung statt, für die eine Gebühr von 150 € erhoben wird. Nach bestandener Prüfung erhalten die Teilnehmenden ein Zertifikat "Elektrofachkraft für festgelegte Tätigkeiten" mit Lehrgangsinhalten.

Direkt zum Seminaranbieter

889 € zzgl. MwSt.