Elektrofachkraft für festgelegte Tätigkeiten

In Hamburg

Preis auf Anfrage

Beschreibung

  • Tipologie

    Seminar

  • Ort

    Hamburg

  • Dauer

    10 Tage

  • Beginn

    September

Beschreibung

Sie haben Erfahrungen im elektrotechnischen Bereich und möchten sich gerne zur Elektrofachkraft für festgelegte Tätigkeiten weiterbilden? In dem Fall ist dieser 10-tägige Kurs von der date up Training GmbH, bereitgestellt auf emagister.de, die ideale Anlaufstelle für Sie.

Besonders sollte der Kurs Sie dann ansprechen, wenn Sie im Bereich der Wartung oder der Instandhaltung eingesetzt werden, Kundenbesuche erledigen und dort Betriebsmittel installieren oder ortsveränderliche Geräte eigenständig prüfen.

In diesem Kurs erwerben Sie all jene notwendigen Kenntnisse und Fähigkeiten, um die zuvor beschriebenen Tätigkeiten bestmöglich ausführen zu können und um Ihrem neuen Titel Elektrofachkraft für festgelegte Tätigkeiten gerecht zu werden. Sie erlernen darüber hinaus beispielsweise die Protokollierung von Messerergebnissen, das Lesen von Schaltplänen, die systematische Suche von Fehlern oder das fachgerechte Anschließen von Leitungen und elektrischen Betriebsmitteln. Abgesehen davon erwerben Sie auch Grundlagen im Bereich der Elektrotechnik, Grundsätze zur Verhütung von Elektrounfällen oder erfahren welche Schutzmaßnahmen zu treffen sind.

Wichtige informationen

Dokumente

  • Elektrofachkraft_für_festgelegte_Tätigkeiten.pdf

Mit Bildungsgutschein

Einrichtungen

Lage

Beginn

Hamburg
Karte ansehen
Frankenstraße 7, 20097

Beginn

SeptemberAnmeldung möglich

Zu berücksichtigen

Interessenten, die eine abgeschlossene Berufsausbildung haben und für das Ausführen sich wiederholender, elektrotechnischer Arbeiten vorgesehen sind. Der Lehrgang richtet sich an Interessenten, die als Elektrofachkraft für festgelegte Tätigkeiten, im Bereich der Wartung und Instandhaltung eingesetzt werden, Betriebsmittel beim Kunden installieren, die Prüfung ortsveränderlicher Geräte weitgehend eigenverantwortlich durchführen.

Fragen & Antworten

Teilen Sie Ihre Fragen und andere User können Ihnen antworten

Wer möchten Sie Ihre Frage beantworten?

Es wird nur sowohol Ihren Name als auch Ihre Frage veröffentlichen

Themen

  • Elektrotechnik
  • Grundlagen der Elektrotechnik
  • Elektrofachkraft für festgelegte Tätigkeiten
  • EFT
  • Inbetriebnahme elektrischer Betriebsmittel
  • Instandhaltung elektrischer Betriebsmittel
  • Instandsetzung elektrischer Betriebsmittel
  • Grundsätze zur Verhütung von Elektrounfällen
  • Schutzmaßnahmen und Prüfungen nach VDE
  • Befugnisse einer Elektrofachkraft für festgelegte Tätigkeiten
  • Gesetzliche Grundlagen einer Elektrofachkraft für festgelegte Tätigkeiten
  • Fachgerechtes Anschließen von Leitungen und elektrischen Betriebsmitteln
  • Lesen von Schaltplänen und systematische Fehlersuche
  • DIN VDE 0701-0702
  • DIN VDE 0100 und 0105
  • DIN VDE 0105
  • 0113
  • IEC 60204
  • Protokollierung der Messergebnisse
  • Drehstromtechnik
  • Elektrotechnik
  • Drehstromtechnik

Dozenten

Dozent Dozent

Dozent Dozent

Technik

Inhalte

Kursinhalte: - Grundsätze zur Verhütung von Elektrounfällen - Schutzmaßnahmen und Prüfungen nach VDE - Gesetzliche Grundlagen und Befugnisse einer Elektrofachkraft für festgelegte Tätigkeiten - Grundlagen der Elektrotechnik (Gleich-, Wechsel- und Drehstromtechnik) - Fachgerechtes Anschließen von Leitungen und elektrischen Betriebsmitteln - Lesen von Schaltplänen und systematische Fehlersuche - Durchführung der Prüfung ortsveränderlicher Geräte nach DIN VDE 0701-0702 oder elektrischer Anlagen nach DIN VDE 0100 und 0105 oder elektrischer Maschinen nach DIN VDE 0105, 0113 und IEC 60204 und Protokollierung der Messergebnisse. Dieser Kurs ist für einen Bildungsurlaub anerkannt. Dieses Modul ist optional zubuchbar zum Fachhelfer Mechatronik, Fachhelfer Elektrotechnik, Fachhelfer Maschinen- und Anlagenführer und unseren Umschulungen, kann aber ebenso einzeln besucht werden. Zielgruppe sind Mitarbeiter, die eine abgeschlossene Berufsausbildung haben und für das Ausführen sich wiederholender, elektrotechnischer Arbeiten (z.B. Durchführen der Prüfung ortsveränderlicher Geräte) vorgesehen sind. Ziel ist es Ihre Mitarbeiter erwerben die notwendigen Kenntnisse und Fertigkeiten, um sich wiederholende Tätigkeiten an elektrischen Betriebsmitteln zu verrichten.

Elektrofachkraft für festgelegte Tätigkeiten

Preis auf Anfrage