Erfolgreiche Kommunikation mit säumigen Kunden per Brief und Telefon

Seminar

In Frankfurt Am Main und Neufahrn

895 € zzgl. MwSt.

Beschreibung

  • Tipologie

    Praktisches Seminar

  • Niveau

    Mittelstufe

  • Gerichtet an

    Für Unternehmen und Arbeitnehmer

Beschreibung

Wie Sie schneller ans Geld kommen und gleichzeitig Kundenbeziehungen erhalten.
Dieses Seminar richtet sich an Forderungsmanager und Verantwortliche im operativen Geschäft mit regelmäßigen Kontakt zu säumigen Kunden.

Einrichtungen

Lage

Beginn

Frankfurt Am Main (Hessen)
Karte ansehen
Schifferstraße 38-40, 60594

Beginn

auf Anfrage
Neufahrn (Bayern)
Karte ansehen
Dietersheimer Str. 58, 85375

Beginn

auf Anfrage

Fragen & Antworten

Teilen Sie Ihre Fragen und andere User können Ihnen antworten

Wer möchten Sie Ihre Frage beantworten?

Es wird nur sowohol Ihren Name als auch Ihre Frage veröffentlichen

Themen

  • Forderungsschreiben
  • Debitorenmanagement
  • Forderungsmanagement
  • Inkasso
  • Zahlungsverzug
  • Zahlungsausfallrisiko
  • Zahlungsbereitschaft

Dozenten

Kaj-Arne Hennig

Kaj-Arne Hennig

Unternehmensberater, Trainer, Redner und Moderator

Inhalte

Ziel des Seminars Rechnungskauf mit Zahlungsgarantie im E-Commerce (B2C) ist es, Sie mit Experten-Wissen und Erfahrungen bei der Entscheidung für ein optimales Payment-Angebot in Ihrem Online-Shop zu unterstützen und vor allem die beiden Varianten bzgl. des Risikomanagements beim Rechnungskauf zu erörtern („make or buy?“).

Die Kommunikation mit säumigen Kunden basiert häufig auf Annahmen und Urteilen. Es gibt vielfältige Möglichkeiten, durch die Kommunikation per Brief und Telefon Einfluss auf die Zahlungsbereitschaft zu nehmen. Ein wirksames Forderungsschreiben ist eine Komposition aus der richtigen Platzierung von Informationen und inhaltlich klarer Argumentation. Das führt zu schnelleren und mehr Zahlungen. Wenn der Kunde zahlt oder das Schreiben ignoriert, hören Sie nie wieder von ihm. Wenn er anruft, kann das schnell eskalieren. Im zweiten Teil geht es also darum, die Konflikte und Herausforderungen am Telefon sicher zu bewältigen. Da kommen Rechnungen nicht an oder die Lieferungen sind mangelhaft. Nur über Zahlung spricht keiner. Im Seminar wird gezeigt, wie Sie die Zahlung wieder in den Mittelpunkt des Telefonates rücken und auch bei scheinbar aussichtlosen Fällen noch Vereinbarungen erreichen.


Themenschwerpunkte:

· Wirksamer Aufbau eines Forderungsschreibens

· Klare Zielsetzung: Zahlung oder Klärung?

· Argumentieren statt drohen

· Systematische Platzierung wichtiger Inhalte

· Konfliktfreier Einstieg in Forderungsgespräche

· Wie Rechnungen nicht mehr verloren gehen

· Ausreden zahlungswirksam neutralisieren

· Absichern von Vereinbarungen

Zusätzliche Informationen

http://www.deutsche-kongress.de/forderungsschreiben

Erfolgreiche Kommunikation mit säumigen Kunden per Brief und Telefon

895 € zzgl. MwSt.