Einführung und Grundlagen
IWU - Institut für Wirtschaft und Umwelt

Erkundung von Rüstungsaltstandorten - Einführung und Grundlagen

IWU - Institut für Wirtschaft und Umwelt
In Magdeburg

289 
MwSt.-frei
Möchten Sie den Bildungsanbieter lieber direkt anrufen?

Wichtige informationen

Tipologie Seminar berufsbegleitend
Ort Magdeburg
Unterrichtsstunden 7h
Dauer 1 Tag
Beginn 04.03.2020
  • Seminar berufsbegleitend
  • Magdeburg
  • 7h
  • Dauer:
    1 Tag
  • Beginn:
    04.03.2020
Beschreibung

Die Bearbeitung von Rüstungsaltstandorten erfordert spezielle Fachkenntnisse, ohne die der Erfolg vieler Erkundungsmaßnahmen gefährdet wird.

Wichtige informationen

Dieser Kurs ist als Bildungsurlaub anerkannt

Einrichtungen (1)
Wo und wann
Beginn Lage Uhrzeiten
04.Mär 2020
Magdeburg
Maxim-Gorki-Str. 13, 39108, Sachsen-Anhalt, Deutschland
Karte ansehen
09.30 - 16.30 Uhr
Beginn 04.Mär 2020
Lage
Magdeburg
Maxim-Gorki-Str. 13, 39108, Sachsen-Anhalt, Deutschland
Karte ansehen
Uhrzeiten 09.30 - 16.30 Uhr

Zu berücksichtigen

· Welche Ziele werden in diesem Kurs verfolgt?

Vorliegendes Seminar behandelt grundlegende Fragen der Erkundung von Rüstungsaltstandorten, um so ein besseres Gesamtverständnis des Themenkomplexes zu vermitteln.

· An wen richtet sich dieser Kurs?

Das Seminar wendet sich an Sie, als Führungskräfte und Mitarbeiter aus Umweltbehörden, Ingenieurbüros sowie Umweltlabore.

· Voraussetzungen

keine, nur fachliches Interesse

· Worin unterscheidet sich dieser Kurs von anderen?

Fachseminar unter 300€/Seminartag

· Welche Schritte folgen nach der Informationsanfrage?

Klick auf www.iwu.info

Fragen & Antworten

Teilen Sie Ihre Fragen und andere User können Ihnen antworten

Was lernen Sie in diesem Kurs?

Rüstung
Altlasten
Erkundung
Explosivstoff
Kontamination
Kampfstoff
Sprengplätze
Delaborierwerke
Sicherung
Sanierung
Fundobjekte
C4
Fachwissen
Insiderwissen

Dozenten

Dozent/in Fachreferent/in
Dozent/in Fachreferent/in
siehe Seminarthema

Themenkreis

Die Bearbeitung von Rüstungsaltstandorten erfordert spezielle Fachkenntnisse, ohne die der Erfolg vieler Erkundungsmaßnahmen gefährdet wird.

Vorliegendes Seminar behandelt grundlegende Fragen der Erkundung von Rüstungsaltstandorten, um so ein besseres Gesamtverständnis des Themenkomplexes zu vermitteln.

Das Seminar wendet sich an Sie, als Führungskräfte und Mitarbeiter aus Umweltbehörden, Ingenieurbüros sowie Umweltlabore.

Zusätzliche Informationen

Das Seminar wendet sich an Sie, als Führungskräfte und Mitarbeiter aus Umweltbehörden, Ingenieurbüros sowie Umweltlabore.