Kurs derzeit nicht verfügbar

Erlebnispädagogik | Ausbildung zum Erlebnispädagogen | Wochenendausbildung

Kurs

In Freiburg im Breisgau ()

Sparen Sie 25%
1.980 € inkl. MwSt.

Beschreibung

  • Kursart

    Intensiv-Workshop berufsbegleitend

  • Niveau

    Mittelstufe

  • Dauer

    2 Jahre

  • Unternehmenspraktikum

    Ja

Erlebnispädagoge | Traumberuf mit Zukunft | Unsere Wochenendausbildung SPIRIT

Einstieg jeder Zeit Möglich!

Geschulte Erlebnispädagogen werden in verschiedenen Berufsfeldern wie in Heimen, Schulen, der Erziehungshilfe, Sozialpädagogik, Wirtschaft, Management, etc. zunehmend gesucht. Zudem sind Erlebnispädagogen in der pädagogischen Förderung, Einzelbetreuung, Teamentwicklung, Projekt- und Eventgestaltung immer mehr geschätzt. Somit bietet die Erlebnispädagogik Ausbildung interessante Möglichkeiten für einen haupt- oder nebenberuflichen Einstieg.


Ausbildung bei EOS kostenfrei?

Die Bundesagentur für Arbeit oder das Jobcenter können für die Ausbildung zum Erlebnispädagogen eine vollständige Kostenübernahme bewilligen - als besondere Spezialität von EOS


Rabatte: Studentenrabatt - Bring a friend Rabatt

Die Ausbildung zum Erlebnispädagogen ist für Studenten und Teilnehmer, die mindestens zu zweit an einer Akademie teilnehmen auch rabattiert erhältlich. Weitere Infos auf unserer Webseite (Siehe unten)


Zertifizierung
EOS Zertifikat möglich


Dauer unserer Wochenend - Ausbildung

In einem Modulsystem sind vom Teilnehmer der Teilzeitausbildung insgesamt 9 Wochenendkurse zu belegen. Jedes Wochenende widmet sich einem eigenen in sich abgeschlossenen Thema (siehe hier). Der Kurs kann in einem Jahr durchlaufen werden, ebenso gut darf man ihn aber auch auf 2 oder 3 Jahre ausdehnen und ihn länger genießen. Ein zusätzliches 10. Wochenende zur Zertifizierung kann freiwillig gewählt werden.

Kurszeiten: In der Regel Freitag 17.00 Uhr, Sonntag bis 13.00 Uhr

Wichtige Informationen

Mit Bildungsgutschein

Hinweise zu diesem Kurs

Inhalte der Ausbildung Im Grundlehrgang Vollzeitausbildung Erlebnispädagogik werden die Grundlagen aus folgenden Themen erlernt: - Spiel - Sport - Outdoor - Hintergründe der Erlebnispädagogik - Teamentwicklung - Improtheater - Kommunikation - Psychologie - Sinne - Vertrauen - Natur - Stockfechten - Zirkus, Niedrigseilelemente, Rallye

Studenten, Pädagogen, Therapeuten, Erzieher, Vereinstrainer, Arbeitserzieher, Lehrer, und grundsätzlich an jeden der sich gerne pädagogisch weiterbilden möchte.

Pädagogische Vorkenntnisse sind von Vorteil, aber nicht Bedingung

Unsere Vorteile auf einem Blick 1 . Unsere Preise sind lediglich kostendeckend, somit gehören wir zu den günstigen Anbietern in Deutschland. 2. Individuelle Finanzierungen sind bei uns möglich 3. Da unser Lehrgang AZAV-zertifiziert ist, ist eine vollständige Kostenübernahme der Kursgebühren z.B. für Arbeitssuchende (ALG 1/2) mit Bildungsgutschein möglich 4. 300€ - 400€ können Sie bei uns noch zusätzlich sparen, und zwar durch unsere Studenten- oder "bring a friend" Rabatte (Mehr Informationen hierzu auf unserer Webseite) 5. Ausbildung sowohl in Vollzeit (3 Wochen, oder 6 Wochen), wie auch als Teilzeit- bzw als Wochenendausbildung möglich 6. EOS Zertifikat möglich 7. Bereits langjährige, erlebnispädagogische Erfahrungen 8. Kompetente und hoch motivierte Erlebnispädagogen werden Sie in Ihrer Ausbildung begleiten.

Fragen & Antworten

Teilen Sie Ihre Fragen und andere User können Ihnen antworten

Es werden nur Ihr Name und Ihre Frage veröffentlicht.

Themen

  • Pädagogik
  • Fechten
  • Sozialpädagogik
  • Bogenschiessen
  • Bogenmacher/ Bogenmacherin
  • Erlebnispädagogik
  • Erlebnissport
  • Sportpädagogik
  • Theaterpädagogik
  • Kurse

Dozenten

Tobias Stichlmair

Tobias Stichlmair

Sport- und Gesundheitslehrer

Inhalte

Die Ausbildung der EOS Academie gliedert sich in drei Komponenten, um im ganzheitlichen Sinne gleichermassen Kopf, Herz und Hand anzusprechen. Diese drei Komponenten werden wie folgt erläutert:


1) Themen - Kurse

In diesen 3 Wochen Vollzeitausbildung (6 Wochen: 1580€) werden Themen behandelt, die die interessante Welt der Erlebnispädagogik abstecken. Dazu gehören Musik, Zirkus, Rallye, Sport, Outdoor, Natur, Pädagogik, Psychologie, Spiele und dazugehörige Prüfungen. Dies erlaubt den Studierenden in der EOS - ACADEMIE die Erlebnispädagogik zu entdecken und zu ergründen.

2) Hard Skills

Das Hauptanliegen der ACADEMIE ist es, den Studierenden eine fundierte Basis in ausgesuchten Praxisbereichen zu vermitteln. Hierfür erhält jeder Studierende die Möglichkeit zwei, beziehungsweise drei Praxisfeldern (den sogenannten „Hard-Skills") zu erlernen. Hierbei sind für die 3-wöchige ACADEMIE 3 Hard-Skills und für die 6-wöchige ACADEMIE 4 Hard Skills von Nöten. Diese Kurse finden, sich ergänzend, an einzelnen Wochenenden statt (Freitag bis Sonntag) und dienen zum Kennenlernen der klassischen erlebnispädagogischen Medien (Hard-Skill-Bereiche) und / oder zur Vertiefung bereits erlernter Fertigkeiten.

3) Praktika

Um das erlernte nahtlos in die Praxis umzusetzen, bekommt jeder Teilnehmer die Chance, bei Events wie Ferienlagern, Klassenfahrten oder erlebnispädagogischen Projekten von EOS dabei zu sein. Die Teilnehmer werden dazu 2 Wochen lang als Lagerbetreuer oder Trainer bei einem Projekt tätig sein um konkrete fachliche und pädagogische Erfahrungen sammeln zu können. Diese Einsätze werden gründlich vorbereitet, entsprechend evaluiert und finden ständig unter Supervision statt. Ziel hierbei ist es, dem Studierenden gezielt pädagogisches und fachliches Handwerkszeug zu übereignen, damit er in Zukunft in der Lage ist, selbst(ständig) erlebnispädagogische Projekte zu organisieren und anleiten zu können. Oftmals sind die Praktika auch hilfreich und unschätzbar wertvoll bei der Selbsteinschätzung und / oder der Berufsorientierung.

Zusätzliche Informationen

Die Dozenten wechseln während der Hard Skill Kurse. Die Themenkurse und jeweiligen Kurse sind unter dem Link:
https://eos-erlebnispaedagogik.de/ausbildung/ nachzulesen

Erlebnispädagogik | Ausbildung zum Erlebnispädagogen | Wochenendausbildung

1.980 € inkl. MwSt.