Errichten von Niederspannungsanlagen

Seminar

In Frankfurt Am Main

Preis auf Anfrage

Beschreibung

  • Kursart

    Seminar

  • Niveau

    Fortgeschritten

  • Ort

    Frankfurt am main

  • Dauer

    2 Tage

Gefahren des elektrischen Stromes. *Wichtige Vorschriften zum richtigen Umgang mit elektrischer Energie.
Gerichtet an: Ingenieure, Elektromeister, Techniker und Betriebselektriker von Krankenhäusern, Polikliniken, Ärztehäusern, Heilstätten, Sanatorien und Pflegeheimen, Ingenieurbüros, Errichterfirmen von Industrie und Handwerk, Baubehörden, Gewerbeaufsichts- und Gesundheitsämter.

Standorte und Zeitplan

Lage

Beginn

Frankfurt Am Main (Hessen)
Karte ansehen
Stresemannallee 15, 60596

Beginn

auf Anfrage

Fragen & Antworten

Teilen Sie Ihre Fragen und andere User können Ihnen antworten

Wer möchten Sie Ihre Frage beantworten?

Es werden nur Ihr Name und Ihre Frage veröffentlicht.

Meinungen

Dozenten

F. Recknagel

F. Recknagel

Referentin

Dipl.-Ing. Euro

Inhalte

DIN VDE 0100-710 - Errichten von Niederspannungsanlagen- Anforderungen für Betriebsstätten, Räume und Anlagen besonderer Art Teil 710: Medizinisch genutzte Räume und Gebäude - mit Praxisteil

Kurzübersicht

Alle Personen, die mit der Planung, Errichtung und Instandhaltung
von Starkstromanlagen in medizinisch genutzten
Gebäuden mit ambulanten oder stationären Bereichen
befasst sind, wird mit diesem Seminar die Möglichkeit gegeben,
sich mit den Bestimmungen der Norm DIN VDE
0100-710 vertrauter zu machen.

Programm
Gefahren des elektrischen Stromes
Wichtige Vorschriften zum richtigen Umgang mit

elektrischer Energie

  • BGV A3 "Elektrische Anlagen und Betriebsmittel"/
  • BGV A1 "Grundsätze der Prävention"
  • DIN VDE 0105 „Betrieb von elektrischen Anlagen"
  • DIN VDE 1000-10 „Anforderungen an die im Bereich
  • der Elektrotechnik tätigen Personen"

Abgrenzung, Anwendungsbereich von
DIN VDE 0100-710

  • Krankenhäuser - Polikliniken - Räume der Human- und
  • Dentalmedizin - Gültigkeit, Änderungen der betrieblichen
  • Nutzung
  • Anpassung bestehender Anlagen, Einordnung in das
  • Gesamtnormenwerk

Begriffe

  • Bauliche Anlagen - Medizinisch genutzte Räume -
  • Anwendungsgruppen - Raumarten - Elektrotechnische
  • Begriffe

Allgemeine Anforderungen an Elektrische Betriebsräume,
an Elektrische Betriebsmittel, an die Stromversorgung und an die Verbraucheranlage

EItBauVO - Transformatoren - Verteiler - Netzaufbau - IT-Netze in Räumen der Anwendungsgruppe 2 - Verbraucheranlagen

Schutz gegen elektrischen Schlag

Netzsysteme - Schutz gegen direktes Berühren - Zusätzlicher Potenzialausgleich - Schutzmaßnahmen bei intrakardialen Eingriffen.

Praxisteil

An einem funktionsfähigen Modell für eine Stromversorgung eines medizinisch genutzten Gebäudes (Trafo bis Räume der Gruppe 2) können die Teilnehmer mögliche Fehler simulieren und sich den optimalen
Aufbau einer AV/SV eigenständig informieren.

Zusätzliche Informationen

Preisinformation: Teilnehmergebühr: (enthalten sind Seminarunterlagen, Pausengetränke und Mittagessen) Preise: VDE-Mitglieder: € 530,00 Nichtmitglieder: € 580,00

Errichten von Niederspannungsanlagen

Preis auf Anfrage