Fachausbildung: Homöopathie in der Tierheilkunde

Blended learning in Berlin, Köln, Hamburg und an 2 weiteren Standorten

1.280 € zzgl. MwSt.
  • Tipologie

    Seminar

  • Methodologie

    Blended

Beschreibung

Das Zentrum WIS IHK präsentiert das folgende Programm, mit dem Sie Ihre Kompetenzen stärken sowie Ihre gesteckte Ziele erreichen können. In dem Kurs zu dieser Schulung gibt es verschiedene Module zur Auswahl und Sie können mehr über die angebotenen Thematiken erfahren. Einfach anmelden und Zugang zu den folgenden Themen erhaltenZertifikat (Befähigungsnachweis)

Einrichtungen

Lage

Beginn

Berlin
Karte ansehen
Breite Straße 29, 10178

Beginn

auf Anfrage
Hamburg
Karte ansehen

Beginn

auf Anfrage
Köln (Nordrhein-Westfalen, NRW)
Karte ansehen

Beginn

auf Anfrage
Leipzig (Sachsen)
Karte ansehen

Beginn

auf Anfrage
Nürnberg (Bayern)
Karte ansehen

Beginn

auf Anfrage

Fragen & Antworten

Teilen Sie Ihre Fragen und andere User können Ihnen antworten

Wer möchten Sie Ihre Frage beantworten?

Es wird nur sowohol Ihren Name als auch Ihre Frage veröffentlichen

Was lernen Sie in diesem Kurs?

  • Homöopathie

Inhalte

Das WIS.IHK ist ein etablierter, innovativer Weiterbildungsanbieter, der sich mit Energie und Leidenschaft der Aus- und Weiterbildung Erwachsener widmet. Seit über zehn Jahren steht das WIS.IHK Teilnehmern als kompetenter und starker Partner zur Seite und unterstützt sie dabei, sich erfolgreich ins Berufsleben einzugliedern und/oder weiterzuentwickeln.


Beschreibung des Seminars

Die Homöopathie ist in der naturheilkundlichen Tierpraxis eine wichtige und wirkungsvolle Therapiemethode.

Die Verabreichung in Form von Milchzuckerkügelchen wird von allen Tierarten sehr gut akzeptiert. Als Reiz- und Regulationsverfahren regt es die Selbstheilungskräfte an und bringt das erkrankte System wieder ins Gleichgewicht. Dabei wird nicht eine bestimmte Krankheit behandelt, sondern das kranke Tier in seiner Gesamtheit, aus Körper, Geist und Seele; mit seinem ganz individuellen Beschwerdebild.

Das Erlernen der Homöopathie erfordert ein intensives Studium und ständige Fortbildung, gemäß des Leitsatzes Hahnemanns: "Macht es nach, aber macht es richtig".
Belohnt wird man, wenn ein krankes Tier seine Lebenskraft wieder erlangt.

Inhalte der Ausbildung:
Grundlagen der Homöopathie anhand des "Organon", Anamnese, Hierarchisierung, Repertorisation, Dosierung, Potenzwahl und Beurteilung des Krankheitsverlaufs anhand von Fallbeispielen, Differenzierung akut-, chronische und Konstitutionsbehandlung, Miasmenlehre, Arzneimittelbilder.

Tiere der Teilnehmer oder deren Patienten können nach Absprache im Unterricht behandelt werden.

Unterrichtsmaterial: Organon, Repertorium (vorzugsweise Synthesis) , Arzneimittellehren.

Direkt zum Seminaranbieter

1.280 € zzgl. MwSt.