Fachkraft Außenhandel und Zollabwicklung mit Schwerpunkt Seefracht

Seminar

Blended learning in Hamburg

Preis auf Anfrage

Beschreibung

  • Tipologie

    Seminar

  • Methodologie

    Blended

  • Ort

    Hamburg

Beschreibung

Das Zentrum WIS IHK präsentiert das folgende Programm, mit dem Sie Ihre Kompetenzen stärken sowie Ihre gesteckte Ziele erreichen können. In dem Kurs zu dieser Schulung gibt es verschiedene Module zur Auswahl und Sie können mehr über die angebotenen Thematiken erfahren. Einfach anmelden und Zugang zu den folgenden Themen erhaltenIn unserem Zertifikatslehrgang erwerben Sie theoretische Kenntnisse in Außenhandel und Zoll, die Sie mit praktischem Anwenderwissen in SAP® SCM und SAP® GTS/10/ verbinden. Mit der Spezialisierung in Seefracht profitieren Sie von vielfältigen Jobchancen in der Logistikbranche. Insbesondere Hamburg mit seinem internationalen Großhafen bietet zahlreiche Jobmöglichkeiten.

Einrichtungen

Lage

Beginn

Hamburg
Karte ansehen

Beginn

auf Anfrage

Fragen & Antworten

Teilen Sie Ihre Fragen und andere User können Ihnen antworten

Wer möchten Sie Ihre Frage beantworten?

Es wird nur sowohol Ihren Name als auch Ihre Frage veröffentlichen

Erfolge des Zentrums

Dieses Bildungszentrum hat Qualität bei Emagister bewiesen
4 Jahre bei Emagister

Themen

  • Außenhandel

Inhalte

Das WIS.IHK ist ein etablierter, innovativer Weiterbildungsanbieter, der sich mit Energie und Leidenschaft der Aus- und Weiterbildung Erwachsener widmet. Seit über zehn Jahren steht das WIS.IHK Teilnehmern als kompetenter und starker Partner zur Seite und unterstützt sie dabei, sich erfolgreich ins Berufsleben einzugliedern und/oder weiterzuentwickeln.


Beschreibung des Seminars

Seefracht Weiterbildung zur Fachkraft für Außenhandel in Hamburg.

Kursinhalte:

SAP® ERP SCM (Warenwirtschaft und Auftragsbearbeitung):
Aufbau und Grundlagen der SAP® -Software, Stammdaten, Prozesse der Beschaffung, Logistikprozesse, Disposition, Produktionsplanung, Vertriebsprozesse.

Außenhandel / Zollabwicklung:
Ausfuhrverfahren, Exportkontrollrecht, Warenursprung und Präferenzen, Drittländerabwicklung

SAP® ERP GT/10/:
Grundlagen der SAP® -Software, Einkaufs- und Vertriebsprozesse, Export und Import in SAP®.

Seefracht Spezial (2 Monate):
Seefrachtmarkt, Schifftypen, Ladeeinheiten, Frachtgebiete, Dokumente, Frachtzahlungen, Seefrachtraten, Preisbildung, Preiskalkulation, Abfertigung, Zoll, Außenwirtschaft, Versicherungen, Gefahrgut.

Ein monatlicher Start wird durch diese optionalen Weiterbildungsmodule ermöglicht:

MS Office /02/ inkl. ECDL-Zertifizierung:
Computer Grundlagen– Windows 7, Textverarbeitung – Word /02/, Tabellenkalkulation – Excel /02/, Email und Organisation – Outlook /02/, Online Grundlagen, Prüfungsvorbereitung, Prüfungen durch DLGI

Business English:
Grammatik und Konversation, Geschäftsvokabular, Lesen, Verstehen und Schreiben von Schriftwechseln aller Art

Zielgruppe:
Mitarbeiter und Interessenten aus kaufmännischen Bereichen, die sich für den Bereich Außenhandel mit Schwerpunkt Seefracht interessieren und in Zukunft in diesem Bereich eine Tätigkeit ergreifen wollen oder bereits im Seefrachbereich tätig sind und ihre Kenntnisse vertiefen oder auffrischen wollen. Außerdem sind Migranten und Sprachtalente gefragt, die sich für die Bereiche Zoll und Außenhandel interessieren und ihre vorhandenen Fremdsprachenkenntnisse gewinnbringend einsetzen möchten.
Auch als Studienabbrecher, Berufsrückkehrer oder Quereinsteiger können Sie mit diesem Fachkraftslehrgang neue berufliche Chancen ergreifen! Ihre Qualifizierungsmöglichkeiten erarbeiten wir mit Ihnen gemeinsam in einem persönlichen Gespräch, so dass die Weiterbildungsmaßnahme auf Ihre individuellen Bedürfnisse abgestimmt wird.Melden Sie sich bei uns – Wir beraten Sie gerne!

Direkt zum Seminaranbieter

Fachkraft Außenhandel und Zollabwicklung mit Schwerpunkt Seefracht

Preis auf Anfrage