Fachkraft UVSV Fernlehrgang inkl. Zertifizierung

Kurs

Fernunterricht

210 € inkl. MwSt.

Beschreibung

  • Kursart

    Kurs berufsbegleitend

  • Niveau

    Anfänger

  • Methodik

    Fernunterricht

  • Dauer

    1 Monat

  • Beginn

    nach Wahl

  • Online Campus

    Ja

  • Versendung von Lernmaterial

    Ja

  • Beratungsservice

    Ja

  • Präsenzprüfung

    Ja

Sie führen mit Ihren Kunden die gesetzlich vorgeschriebenen Beratungsgespräche zur Nutzung von Solarien fachlich korrekt durch und beantworten kompetent Kundenfragen zur UV-Bestrahlung. Sie weisen die Kunden an den Solarien ein und erstellen typgerechte Dosierungspläne.

Standorte und Zeitplan

Lage

Beginn

Fernunterricht

Beginn

nach WahlAnmeldung möglich

Hinweise zu diesem Kurs

Die Lehrgänge bereiten optimal auf die Erstzertifizierung bzw. Rezertifizierung gemäß der UV-Schutz-Verordnung (UVSV) vor und ermöglichen den Teilnehmern damit, die gesetzlichen Vorgaben zu erfüllen. Durch die Qualifikation zur „Fachkraft UVSV“ erwerben sie die Kompetenzen, um eigenständig ein fachlich korrektes Beratungsgespräch zum UV-Schutz zu führen und auf Kunden fragen zur UV-Bestrahlung sowie zu den damit verbundenen gesundheitlichen Wirkungen und Risiken zu antworten.

Die Lehrgänge eignen sich für alle Mitarbeiter in Dienstleistungsunternehmen, die UV-Bestrahlungen anbieten. Das können z. B. Mitarbeiter in Sonnenstudios, Servicekräfte und Berater/Trainer in Fitness- und Gesundheitsunternehmen, Wellnesshotels oder Bäderbetrieben sein. Inhouse-Schulungen mit anschließender Zertifizierung bzw. Rezertifizierung sind am jeweiligen Sitz des Unternehmens sowie an den bundesweiten BSA-Lehrgangszentren möglich.

Fragen & Antworten

Teilen Sie Ihre Fragen und andere User können Ihnen antworten

Wer möchten Sie Ihre Frage beantworten?

Es werden nur Ihr Name und Ihre Frage veröffentlicht.

Meinungen

Themen

  • UV-Schutz
  • Gesundheit
  • UV-Strahlung
  • Gerätekunde
  • Kundengespräch
  • Kundenbetreuung
  • UV-Bestrahlungsgeräte
  • Solarienbestimmungen
  • Service
  • Beratung

Dozenten

xxx xxx

xxx xxx

xxx

Inhalte

Durch die Qualifikation zur „Fachkraft UVSV“ werden die Teilnehmer befähigt, eine fachgerechte und für die Nutzer nachvollziehbare Beratung zur Minimierung des gesundheitlichen Risikos durch Solarien durchzuführen. Darüber hinaus lernen die Teilnehmer, eine Hauttypbestimmung vorzunehmen und einen entsprechenden Dosierungsplan zu erstellen. Zusätzlich werden Grundkenntnisse in den Themenfeldern UV-Strahlung, Gerätekunde sowie Kundengespräch und -beratung vermittelt. Gemäß UVSV vom 20. Juli 2011 (BGBl.I 2011, Nr. 37, S. 1412) müssen alle Unternehmen, die Solarien betreiben, qualifiziertes Personal zur Verfügung stellen. Das Fachpersonal muss über Kenntnisse zum individuellen gesundheitlichen Risiko durch UV-Bestrahlung sowie zum sicheren Umgang mit Solarien verfügen und diese durch eine Personenzertifizierung nachweisen. Die Schulung zur „Fachkraft UVSV“ ist die optimale inhaltliche Vorbereitung auf die Zertifizierungsprüfung.

Erstzertifizierung

Die Prüfung im Rahmen der Zertifizierung wird am Präsenztag direkt im Anschluss an den Lehrgang von der BSA-Zert angeboten.

Art der Prüfung:
• mündliche Prüfung

Hinweis: Die Zertifizierungsprüfung erfolgt durch die BSA-Zert. Die Zertifizierungsgebühr beträgt 167,23 EUR zzgl. USt.

Fachkraft UVSV Fernlehrgang inkl. Zertifizierung

210 € inkl. MwSt.