Mannheimer Abendakademie und Volkshochschule GmbH

      Fachwirt/-in für Wirtschaft (IHK)

      Mannheimer Abendakademie und Volkshochschule GmbH
      In Mannheim

      2.780 
      MwSt.-frei
      Möchten Sie den Bildungsanbieter lieber direkt anrufen?
      - 621... Mehr ansehen

      Wichtige informationen

      Tipologie IHK
      Ort Mannheim
      • IHK
      • Mannheim
      Beschreibung


      Gerichtet an: Verwaltung, Sachbearbeitung, Büro

      Einrichtungen (1)
      Wo und wann
      Beginn Lage
      auf Anfrage
      Mannheim
      U 1, 16 - 19, 68161, Baden-Württemberg, Deutschland
      Karte ansehen
      Beginn auf Anfrage
      Lage
      Mannheim
      U 1, 16 - 19, 68161, Baden-Württemberg, Deutschland
      Karte ansehen

      Fragen & Antworten

      Teilen Sie Ihre Fragen und andere User können Ihnen antworten

      Themenkreis

      Wirtschaftsfachwirte IHK"" sind betriebswirtschaftliche Allrounder, die anspruchsvolle kaufmännische Tätigkeiten übernehmen. Wirtschaftsfachwirte arbeiten in allen Branchen und Bereichen und sind nicht auf spezielle Wirtschaftzweige beschränkt. Die Weiterbildung vermittelt Ihnen breit gefächertes betriebswirtschaftliches Wissen und bereitet Sie optimal auf künftige Organisations-, Sach- und Führungsaufgaben vor. Daher verhilft Ihnen dieser anerkannte Abschluss zu einem beruflichen Wettbewerbsvorteil.
      Lehrgangsinhalte:
      Betriebliches Management: Planungsprozesse, Managementtechniken, Organisationsentwicklung, Wissensmanagement, Informationstechnologien, Projektmanagement, Investition, Finan-zierung, betriebliches Rechnungswesen und Controlling, Logistik: Beschaffung, Materialwirtschaft, Supply Chain Management, Marketing und Vertrieb: Marketingplanung, Marketing-Mix, Vertriebsmanagement, Interkulturelles Management : Führung: Kooperation, Kommunikation, Moderation, Konfliktmanagement
      Zugangsvoraussetzungen:
      Für die Teilprüfung Wirtschaftsbezogene Qualifikationen benötigen Sie eine abgeschlossene, dreijährige Berufsausbildung in einem anerkannten kaufmännischen oder verwaltenden Beruf oder eine abgeschlossene, dreijährige Berufsausbildung und eine mindestens einjährige Berufspraxis oder eine abgeschlossene Berufsausbildung und eine mindestens zweijährige Berufspraxis oder eine mindestens dreijährige Berufspraxis Für die Teilprüfung Handlungsspezifische Qualifikationen muss neben dem Bestehen der Prüfung Wirtschaftsbezogene Qualifikationen mindestens ein weiteres Jahr Berufspraxis nachgewiesen werden.
      Prüfung/Abschluss:
      IHK-Abschluss als geprüfte Fachwirt/-in oder ein qualifiziertes Zertifikat der Mannheimer Abendakademie nach hausinterner Prüfung.
      Fördermöglichkeiten:
      Eine Förderung ist grundsätzlich nach dem Aufstiegsfortbildungsförderungsgesetz (AFBG), auch Meister-BAföG, möglich.

      Zusätzliche Informationen

      Preisinformation: Zahlungsmodalitäten und weitere Preisinformationen: Lastschrifteinzug, Rechnung, Ratenzahlung möglich
      Praktikum: Nein
      Maximale Teilnehmerzahl: 12

      Vergleichen Sie und treffen Sie die beste Wahl:
      Mehr ansehen