Kurs derzeit nicht verfügbar
IHK Ostwürttemberg

Forderungsmanagement

IHK Ostwürttemberg
In Heidenheim ()

175 
MwSt.-frei
Möchten Sie den Bildungsanbieter lieber direkt anrufen?

Wichtige informationen

Tipologie IHK
Dauer 1 Tag
  • IHK
  • Dauer:
    1 Tag
Beschreibung

Vermittlung von Kenntnissen für den Aufbau eines effektiven Forderungsmanagement, welches kundenorientiert und dennoch konsequent, die Liquidität des Unternehmens sichert. Forderungsmanagement umfasst dabei den gesamten Bereich vom ersten Kundenkontakt, über Rechnungsstellungen, Mahnverfahren, gerichtliche Durchsetzung, das Zwangsvollstreckungsverfahren und die Titelüberwachung. Dabei sind Debitorenauswahl, Debitorencontrolling sowie Kreditprüfung bzw. -sicherung wesentliche Bestandteile der Veranstaltung.

Fragen & Antworten

Teilen Sie Ihre Fragen und andere User können Ihnen antworten

Es wird nur sowohol Ihren Name als auch Ihre Frage veröffentlichen

Dozenten

Sebastian Kottke
Sebastian Kottke
Referent/in

Walter Stahli
Walter Stahli
Referent/in

Themenkreis

Forderungsmanagement

  • Inhalt und Bedeutung eines effektiven Forderungsmanagement für Unternehmen
  • Kommunikationsmanagement: Debitorenbuchhaltung und Vertrieb
  • Vertragsgestaltungen: Inhalte, zwingende Bestandteile
  • Entwicklung eines Frühwarnsystems / Riskmanagement, Rating, Scoring, Factoring
  • Bürgschaften, Kreditabsicherung, Debitorencontrolling, Checklistenerstellung

Teilnehmer: Fach- und Führungskräfte sowie Sachbearbeiter aus dem Rechnungs- und Finanzwesen, Verantwortliche aus den Bereichen Qualitäts- und Risikomanagement.

Ziel....... Das Seminar versetzt die Teilnehmer in die Lage, ihre Forderungsbestände zu reduzieren, d. h. die Liquidität des Unternehmens zu erhöhen und Ausfälle zu vermeiden.

Zusätzliche Informationen

Preisinformation: Kosten: 175,00 €

Vergleichen Sie und treffen Sie die beste Wahl:
Mehr ansehen