AWI - Akademie der Wohnungs- und Immobilienwirtschaft

Fortbildung zum/zur geprüften Immobilienfachwirt/in (IHK) und/oder Immobilienwirt/in (AWI)

AWI - Akademie der Wohnungs- und Immobilienwirtschaft
In Stuttgart

3.930 
MwSt.-frei
Möchten Sie den Bildungsanbieter lieber direkt anrufen?

Wichtige informationen

Tipologie IHK
Ort Stuttgart
Dauer 1 Jahr
  • IHK
  • Stuttgart
  • Dauer:
    1 Jahr
Beschreibung


Gerichtet an: Die Fortbildung zum/zur geprüften Immobilienfachwirt/in (IHK) und/oder Immobilienwirt/in (AWI) ist auf Mitarbeiter von Wohnungs- und Immobilienunternehmen, Maklerunternehmen, Bauträgergesellschaften sowie Banken und Versicherungen ausgerichtet, deren Haupttätigkeit im Bereich der Immobilie liegt. Aber auch Mitarbeiter aus dem Groß- und Außenhandel und der Industrie werden verstärkt vor die Aufgabe gestellt, immobilienwirtschaftliche Probleme, etwa Standortfragen oder Renaturierungsfragen in der Industrie zu lösen.

Einrichtungen (1)
Wo und wann
Beginn Lage
auf Anfrage
Stuttgart
Heilbronner Straße 41, 70191, Baden-Württemberg, Deutschland
Karte ansehen
Beginn auf Anfrage
Lage
Stuttgart
Heilbronner Straße 41, 70191, Baden-Württemberg, Deutschland
Karte ansehen

Zu berücksichtigen

· Voraussetzungen

Für die Fortbildung zum/zur Immobilienfachwirt/in (IHK) gelten die entsprechenden Zulassungsvoraussetzungen der IHK.

Fragen & Antworten

Teilen Sie Ihre Fragen und andere User können Ihnen antworten

Themenkreis

Das Berufsbild des/der Immobilienfachwirts (IHK) und Immobilienwirts (AWI) ist auf Personen ausgerichtet, die bereits theoretische und/oder praktische Erfahrungen in wohnungswirtschaftlichen bzw. immobilienwirtschaftlichen Bereichen haben.
Auf der Basis einer kaufmännsichen, technischen oder sozialen Grundausbildung in der Wohnungs- und Immobilienwirtschaft werden im Rahmen der Fortbildung zum/zur geprüften Immobilienfachwirt/in (IHK) und/oder Immobilienwirt/in (AWI) bestehende Kenntnisse vertieft, da an das Management und die Beschäftigten in der Wohnungs- und Immobilienwirtschaft steigende Anforderungen gestellt werden.

Zusätzliche Informationen

Kontaktperson: Marion Horn

Vergleichen Sie und treffen Sie die beste Wahl:
Mehr ansehen