Mannheimer Abendakademie und Volkshochschule GmbH

Fachwirt/-in für Immobilien (IHK)

Mannheimer Abendakademie und Volkshochschule GmbH
In Mannheim

2.780 
MwSt.-frei
Möchten Sie den Bildungsanbieter lieber direkt anrufen?

Wichtige informationen

Tipologie IHK
Ort Mannheim
  • IHK
  • Mannheim
Beschreibung


Gerichtet an: Personalverwaltung, Geschäftsführer

Einrichtungen (1)
Wo und wann
Beginn Lage
auf Anfrage
Mannheim
U 1, 16 - 19, 68161, Baden-Württemberg, Deutschland
Karte ansehen
Beginn auf Anfrage
Lage
Mannheim
U 1, 16 - 19, 68161, Baden-Württemberg, Deutschland
Karte ansehen

Fragen & Antworten

Teilen Sie Ihre Fragen und andere User können Ihnen antworten

Themenkreis

mmobilienfachwirte sind qualifiziert für Aufgaben und Funktionen auf der Ebene des mittleren Managements. Die Weiterbildung zum Immobilienfachwirt ist eine Aufstiegsqualifikation, die Ihnen völlig neue Möglichkeiten im Immobilienbereich eröffnet. Die Weiterbildung bietet sich für Menschen an, die bereits über einschlägige Erfahrungen in der Branche verfügen. Zu Ihren Aufgaben gehören das Konzipieren und Planen von Immobilienprojekten als Teamleiter unter betriebswirtschaftlichen Aspekten und Heranziehen von Arbeits- und Problemlösetechniken.
Lehrgangsinhalte:
Objektmanagement , Projektentwicklung und -realisierung , Grundstücksverkehr
Zugangsvoraussetzungen:
Für die Weiterbildung zum Immobilienfachwirt müssen Sie eine der folgenden Voraussetzungen erfüllen: eine abgeschlossene dreijährige Ausbildung in einem Beruf der Immobilienwirtschaft und eine mindestens einjährige Berufspraxis oder eine abgeschlossene dreijährige kaufmänni-sche oder verwaltende Ausbildung und eine mindestens zweijährige Berufspraxis oder eine abgeschlossene Ausbildung und eine mindestens dreijährige Berufspraxis oder eine mindestens fünfjährige Berufspraxis mit wesentlichen Bezügen zu Aufgaben der Immobilienwirtschaft . Die geforderte Berufspraxis muss in jedem Fall einen wesentlichen Bezug zum Aufgaben- und Tä-tigkeitsbereich des Immobilienfachwirts haben. Es besteht auch die Möglichkeit, zur Prüfung zugelassen zu werden, ohne die obigen Voraussetzungen zu erfüllen. Hierzu müssen Sie z.B. durch Zeugnisse nachweisen, dass Sie über die zur Prüfung nötigen Kenntnisse, Fähigkeiten und Erfahrungen verfügen.
Prüfung/Abschluss:
IHK-Abschluss als geprüfte Fachwirt/-in oder ein qualifiziertes Zertifikat der Mannheimer Abendakademie nach hausinterner Prüfung.
Fördermöglichkeiten:
Eine Förderung ist grundsätzlich nach dem Aufstiegsfortbildungsförderungsgesetz (AFBG), auch Meister-BAföG, möglich.

Zusätzliche Informationen

Preisinformation: Zahlungsmodalitäten und weitere Preisinformationen: Lastschrifteinzug, Rechnung, Ratenzahlung möglich
Praktikum: Nein
Maximale Teilnehmerzahl: 12

Vergleichen Sie und treffen Sie die beste Wahl:
Mehr ansehen