Fremdsprachenkaufmann/kauffrau (IHK)

4.0
1 Meinung
  • Sehr interessante Weiterbildung. Nur empfehlenswert.!
    |

IHK

In Dortmund

Preis auf Anfrage

Beschreibung

  • Kursart

    IHK

  • Ort

    Dortmund

  • Dauer

    12 Monate

Abschluss vor der IHK.
Gerichtet an: Mit der Qualifizierung zum Fremdsprachenkaufmann/zur Fremdsprachenkauffrau(IHK) können Sie Ihre kaufmännischen Kenntnisse mit einer anerkannten Sprachenausbildung verknüpfen.

Standorte und Zeitplan

Lage

Beginn

Dortmund (Nordrhein-Westfalen, NRW)
Karte ansehen
Stockholmer Allee, 25, 44269

Beginn

auf Anfrage

Hinweise zu diesem Kurs

Eine mit Erfolg abgeschlossene Ausbildung in einem anerkannten kfm. Ausbildungsberuf und eine weitere Berufspraxis im kfm. Bereich von mindestens einem Jahr sowie der Nachweis des Erwerbs fremdsprachlich-wirtschaftsbezogener Kenntnisse Oder eine mit Erfolg abgeschlossene Ausbildung in einem anerkannten gewerblich-technischen Ausbildungsberuf und eine weitere Berufspraxis von mindestens zwei Jahren sowie der Nachweis des Erwerbs fremdsprachlich-wirtschaftsbezogener Kenntnisse * Oder der Nachweis einer min. vierjährigen kfm. Tätigkeit sowie fremdsprachlich-wirtschaftsbezogener Kenntnis

Fragen & Antworten

Teilen Sie Ihre Fragen und andere User können Ihnen antworten

Wer möchten Sie Ihre Frage beantworten?

Es werden nur Ihr Name und Ihre Frage veröffentlicht.

Meinungen

4.0
  • Sehr interessante Weiterbildung. Nur empfehlenswert.!
    |
100%
4.0
fantastisch

Kursbewertung

Empfehlung der User

Anbieterbewertung

Elisabeth Wagner

4.0
06.11.2020
Über den Kurs: Sehr interessante Weiterbildung. Nur empfehlenswert.!
Würden Sie diesen Kurs weiterempfehlen?: Ja
*Erhaltene Meinungen durch Emagister & iAgora

Inhalte

Inhalte der Qualifizierung sind folgende Bereich:

  • fremdsprachliche Handelskorrespondenz
  • Handels- und Betriebswirtschaftslehre in der Fremdsprache
  • Übersetzungen in die Fremdsprache
  • Übersetzung fremdsprachlicher Texte ins Deutsche
  • Erstellung von Memos aus der und in die Fremdsprache
  • Landeskunde und Wirtschaftsgeografie
  • Führen von Geschäftstelefonaten
  • Arbeitsmethodik
  • Kaufmännisches Wissen
  • dreimonatiges Betriebspraktikum

Mit der Qualifizierung zum Fremdsprachenkaufmann/zur Fremdsprachenkauffrau(IHK) können Sie Ihre kaufmännischen Kenntnisse mit einer anerkannten Sprachenausbildung verknüpfen.

Fremdsprachenkaufmann/kauffrau (IHK)

Preis auf Anfrage