Führung durchs Museum 4.0 Erlebnis Kunst - virtuell und real

In Berlin

bis 150 €
  • Unterrichtsstunden

    16h

  • Dauer

    4 Tage

Beschreibung

Die nahe Zukunft verspricht, Museen weltweit von der Couch im Wohnzimmer mit der digitalen Brille besuchen zu können. Momentan können wir die digitale Museumspräsenz als: virtuellen Rundgang, Erlebnis- und Entdeckungsreise oder interaktiv erleben. Lassen Sie sich auf eine virtuelle Museums-Welteise entführen! Dabei entdecken und testen wir die Möglichkeiten der digitalen Museumserkundung per Web, App und vor Ort interaktiv. Nach einer Einführung in die globale digitale Museumslandschaft werden Sie beispielhaft in einige Museen der Welt, darunter ein Berliner Museum, entführt. In Gruppen stöbern wir durch Beispielmuseen und tauschen unsere Eindrücke aus. Im zweiten Teil begeben wir uns auf Exkursion in das Berliner Museum, um vor Ort die digitalen und interaktiven Möglichkeiten anzutesten und den Mehrwert zum analogen Erlebnis heraus zu kristallisieren.

Einrichtungen

Lage

Beginn

Berlin
Karte ansehen
Linienstr. ,162, 10115

Beginn

auf Anfrage
Berlin
Karte ansehen
Wird Bekannt Gegeben Am Vortag

Beginn

auf Anfrage

Zu berücksichtigen

Theoretische Kenntnisse über die virtuellen Möglichkeiten der Museumserkundung weltweit. Nutzung der digitalen Museumslandschaft.

Dieses Seminar richtet sich an Kunstinteressierte, die neugierig auf das "Erlebnis Museum von Heute und Morgen" sind. Vorkenntnisse keine.

Neugierde

Fragen & Antworten

Teilen Sie Ihre Fragen und andere User können Ihnen antworten

Wer möchten Sie Ihre Frage beantworten?

Es wird nur sowohol Ihren Name als auch Ihre Frage veröffentlichen

Was lernen Sie in diesem Kurs?

  • Kunstvermittlung
  • Kunst
  • Museum
  • Exkursion
  • Analog
  • Digitale Medien
  • Digitale Kunst
  • Kunstwerke
  • Künstler
  • Virtuelle Realität

Dozenten

Steffi Weiss

Steffi Weiss

Diplom Kulturarbeit

Inhalte

Die nahe Zukunft verspricht, Museen weltweit von der Couch im Wohnzimmer zu besuchen und Meisterwerke aus ungewöhnlichen Blickwinkeln betrachten zu können. Lassen Sie sich auf eine virtuelle Museums-Weltreise entführen! Dabei entdecken und testen wir die Möglichkeiten der digitalen Erkundung des Museums 4.0 per Web, VR-Brille, App und vor Ort interaktiv. Nach einer Einführung in die globale digitale Museumslandschaft und den neuartigen Betrachtungsmöglichkeiten werden Sie beispielhaft in einige Museen der Welt, darunter ein Berliner Museum, entführt. In Gruppen stöbern wir durch Beispielmuseen und tauschen unsere Eindrücke über das Potenzial der virtuellen Kunstbetrachtung und -vermittlung aus. Im zweiten Teil begeben wir uns auf Exkursion in ein Berliner Museum, um vor Ort die digitalen und interaktiven Möglichkeiten wie u.a. Augmented Reality anzutesten und den Mehrwert zum analogen Erlebnis heraus zu kristallisieren.

Dieses Seminar richtet sich an Kunstinteressierte, die neugierig auf die globale Museumslandschaft sind und Meisterwerke von zu Hause, in Ruhe ohne Gedränge, aus neuen Perspektiven genießen möchten. Gerne können Sie ihr Tablet oder Smartphone mitbringen.

Zusätzliche Informationen




bis 150 €