EMAGISTER CUM LAUDE
Kurs derzeit nicht verfügbar
Management-Institut Dr. A. Kitzmann

Führungsverhalten

Management-Institut Dr. A. Kitzmann
In Münster ()

980 

Wichtige informationen

Tipologie Kurs
Dauer 2 Tage
  • Kurs
  • Dauer:
    2 Tage
Beschreibung

Es werden die wesentlichen Führungsverhaltensweisen und -instrumente dargestellt und diskutiert. Die Teilnehmer erhalten Gelegenheit und Instrumente, das eigene Führungsverhalten zu überprüfen und zu optimieren. Dabei steht delegierendes Führungsverhalten ebenso im Mittelpunkt, wie Motivation, Prozessmanagement und Selbstorganisation. Sie lernen, Ihren eigenen Führungserfolg zu steigern, Ihre Ziele bewusst anzugehen und diese konsequent zu erreichen. Die Teilnehmer lernen die Wirkung ihres Verhaltens einzuschätzen und dieses kritisch zu reflektieren. Es werden Techniken erarbeitet, Konfliktsituationen zu bewältigen, ohne menschliche Beziehungen zu stören.

Zu berücksichtigen

· An wen richtet sich dieser Kurs?

Das Seminar „Führungsverhalten“ wendet sich an Führungskräfte und Unternehmer, die sich aktiv mit ihrer Rolle auseinandersetzen und ihren Führungsstil weiterentwickeln möchten.

Fragen & Antworten

Teilen Sie Ihre Fragen und andere User können Ihnen antworten

Erfolge des Zentrums

2019
Dieses Bildungszentrum hat Qualität bei Emagister bewiesen
12 Jahre bei Emagister

Wie bekomme ich das CUM-LAUDE-Siegel?

Sämtlich Kurse sind auf dem neuesten Stand

Die Durchschnittsbewertung liegt über 3,7

Mehr als 50 Meinungen in den letzten 12 Monaten

Dieses Bildungszentrum ist seit 12 Mitglied auf Emagister

Was lernen Sie in diesem Kurs?

Führungsverhalten

Themenkreis

Kennenlernen verschiedener Führungsstile und deren Auswirkungen auf das Vorgesetzten-Mitarbeiter-Verhältnis
Bewusstmachen von Führungsverhalten an Führungssituationen aus der Praxis
Grundkenntnisse im situationsgerechten Führungsstil
Grundlagen der Menschenkenntnis für das Führungsverhalten
Kommunikationstechniken beim Führungsverhalten
Die Motivation von Mitarbeitern: Voraussetzung einer erfolgreichen Kooperation
Anerkennung und Kritik als Führungsmittel
Schaffung kreativ nutzbarer Freiräume für sich selbst und die Mitarbeiter
Gestaltung eines dichten Kommunikationsnetzes mit und zwischen den Mitarbeitern
Herbeiführung von Zielkonsens und Konfliktlösung
Kennenlernen von Konfliktfeldern im beruflichen Alltag, um Konflikte zu vermeiden, zu beseitigen oder positiv auszutragen
Kennenlernen der persönlichen Voraussetzungen für eine zeitgemäße und situationsgerechte Mitarbeiterführung
Bewusstes Wahrnehmen und Reflektieren des eigenen Verhaltens sowie dessen Wirkung auf Andere
Verbesserung der eigenen Kommunikations- und Kooperationsmöglichkeiten
Erkennen der wesentlichen Störfaktoren und deren Minderung/Beseitigung
Dieses Seminar wird auch als Teil eines Qualifizierungsprogramms angeboten.

Zusätzliche Informationen

Trainerinput, interaktiver und erfahrungsorientierter Austausch, Reflexion des eigenen Führungsstils, Simulation von Alltagssituationen, Fallstudien