Fuß-Reflexologie I 26.-27.09., II: 24.-25.10. 2020

Seminar

In

440 € MwSt.-frei

Beschreibung

  • Kursart

    Seminar

  • Niveau

    Anfänger

  • Unterrichtsstunden

    30h

  • Dauer

    4 Tage

Erlernen von Grundkenntnissen der Methode in Theorie und viel Praxis und eines Anwendungsablaufes der alle Organsysteme erreicht und eine tiefe Entspannung von Körper und Geist bewirkt.
Gerichtet an: Heilpraktiker, Ärzte, Masseure, Physiotherapeuten Wellness-Coaches, Fußpfleger, Podologen, Kosmetikerinnen, Körper- u. Psychotherapeuten, Hebammen, Mta.s, interessierte Menschen

Hinweise zu diesem Kurs

fundierte Kenntnisse zum Thema Reflexologie im Allgemeinen und der Behandlung der Reflexzonen der Füße im Besonderen in Theorie und Praxis mit Trainings-Effekt

Heilpraktiker/innen, Wellness-Trainer/innen, Podologen/innen, Fußpfleger/ innen, Kosmetiker/innen, Entspannungs-Trainer/innen, sowie alle Berufsgruppen im Bereich Gendheit und Menschen die die Methode zur Selbsthalfe anwenden möchten.

Interesse an der Methode

35 Jahre Erfahrung in Anwendung, Unterricht und Ausbildung der Methode, individuelles Eingehen auf Schüler mit unterschiedlicher Lern-Begabung (visuell, auditiv, haptisch..) sehr gute Didaktik, die den Stoff schnell und nachhaltig einprägsam macht.

weitere Information per Telefon oder e-mail und Anmeldung

die Methode hat leider bislang von offizieller Seite der Behörden keine wissenschftliche Anerkennung, dennoch hat sie sich durch ihre große Wirkung einen festen Platz in der Naturheilkunde, im Bereich der Prävention und Entspannung, sowie zur Selbsthilfe erobert. - In den Seminaren und der Ausbildung wird auf unterschiedliche Herangehensweisen im Heilkundlichen- und im Wellnessbereich eingegangen.

Sie können Gebrauch von den Bildungsgutscheinen der Bundesregierung machen, es gibt einen Frühbucher-Rabatt von 20,-€ pro Seminar, Ratenzahlungen sind individuell vereinbar möglich.

Fragen & Antworten

Teilen Sie Ihre Fragen und andere User können Ihnen antworten

Wer möchten Sie Ihre Frage beantworten?

Es werden nur Ihr Name und Ihre Frage veröffentlicht.

Themen

  • Heilung
  • Reflexolog/e/in
  • Entspannung
  • Selbsthilfe
  • Massage
  • Lösung seelischer Blockaden
  • Selbstregulation des körpers
  • Tiefenentspannung
  • Einfühlung
  • Sensibilisierung

Dozenten

Helga Dittmann

Helga Dittmann

Reflexologie, Psychosomatische Reflexologie, systemische Therapie

Diplom Pädagogin, Heilpraktikerin Reflexologie-Training in USA und Deutschland Unterricht in Reflexologie seit 1986 Gründung des Instituts für Reflexologie 1990 Ausbildung von Reflexologen seit 1989 Vorsitzende des Deutschen Reflexologen Vereins von bis 1992-97 Vorsitzende von RiEN (Reflexology in Europe Network) von 1997 - 2000) Qualifikation als Trainerin in Progressiver Muskelrelaxation Durchführung von Entspannungs-Kursen Ausbildung in "systemischer Therapie", anerkannt von der "European Coaching Association" Vorträge im In- uns Ausland u.auf Fachkongressen

Inhalte

Fuß - Reflexologie I:
26.-27. 09. 2020

Fuß - Reflexologie II:
24. -25. 10. 2020

Kursthemen:Geschichte der Reflexologie

Was bewirkt Reflexologie und wie wirkt sie ?

Projektion des Menschen auf den Fuß

Lage der Reflexzonen

Betrachtung der anatomischen und physiologischen Funktionen wichtiger Entsprechungsorgane

Kennenlernen verschiedener Reflex-Techniken und ihrer Wirkung

Lernen und üben eines praktischen Anwendungsablauf an den Füßen
Regulierung des Stoffwechsels und der allgemeinen Vitalisierung
Wirkung der Fuß-Reflexologie auf Emotionen u. Unterbewussstsein (zu diesem Thema gibt es Spezialisierungs-Kurse,

Fuß-Reflexologie II:

Vertiefung von Kurs I,
Kennen- und behandeln lernen weiterer Reflexzonen am Fuß zum Bewegungsapparat, Verdauungs-, Ausleitungs-, Immun-, Kreislauf-, Hormon- und Nervensystem.
Reflexion der Erfahrungen der Teilnehmer während des Seminars.

Die Reflexzonen-Massage, nach H. Dittmann ist eine sanfte und dennoch dynamische Methode die den Körper anregt, selbst aktiv zu werden.

Denn unser Körper hat die Fähigkeit, sich und seine Organe gesund zu erhalten. Diese Selbstregulation wird durch die Arbeit an den Reflexzonen, wie wir sie am Fuß haben, unterstützt. Dabei gibt es für jedes Organ und jeden Bereich des Körpers eine entsprechende Zone am Fuß. Berühren wir diese mit leichten Druck- und Massagetechniken, so wird der gesetzte Reiz durch Nerven und Energiezonen an entsprechend andere Körperareale weiter geleitet. Organe werden aktiv und Nerven beruhigt. Während der Behandelte tief entspannt, arbeiten seine Organe für ihn, z.B. Verdauung, Entgiftung und Ausscheidung.

Die hier gelehrte Methode ist sowohl ein gutes „Handwerkszeug“ zur Hilfe und Selbsthilfe im privatren Bereich als auch der Beginn einer professionellen Ausbildung, die durch

Fuß-Reflexologie I 26.-27.09., II: 24.-25.10. 2020

440 € MwSt.-frei