Gabelstaplerschein - Ausbildung zum Staplerfahrer nach BGG 925 / berufsbegleitend

In Stuttgart

155 € inkl. MwSt.

Beschreibung

  • Tipologie

    Berufsausbildung

  • Ort

    Stuttgart

  • Unterrichtsstunden

    25h

  • Dauer

    3 Tage

Beschreibung

Mit dem Gabelstapler Lasten heben und senken, Güter ein- und auslagern, oder auf einer Laderampe zu rangieren – ohne eine qualifizierte Ausbildung würden Sie, auch wenn Sie schon lange einen Kfz-Führerschein besitzen, andere und sich selbst in Gefahr bringen. Und im Ernstfall würden Sie sogar ohne Versicherungsschutz sein. In dieser Ausbildung erwerben Sie Kenntnisse und Fertigkeiten zum sicheren Führen von Gabelstaplern nach DGUV Grundsatz 308-001 (BGG 925).

Wichtige informationen

Web:Pcurso:Detalles:Modalite:Txt Duale Ausbildung

Dieser Kurs ist als Bildungsurlaub anerkannt

Einrichtungen

Lage

Beginn

Stuttgart (Baden-Württemberg)
Karte ansehen
Mercedesstraße 7, 70372

Beginn

auf Anfrage

Zu berücksichtigen

Die Ausbildung richtet sich an zukünftige Gabelstaplerfahrer, die noch keine Kenntnisse im Umgang mit Flurförderzeugen mit Fahrersitz und Fahrerstand besitzen.

Der Kurs richtet sich an Alle, die in Ihrer Berufstätigkeit die Bedienung eines Gabelstaplers benötigen.

18 Jahre alt (im Ausnahmefall ab 16 Jahre möglich) Körperliche, geistige und charakterliche Eignung

Sie erwerben den Fahrausweis für Gabelstaplerfahrer und sind rechtlich abgesichert. Sie erfüllen die Anforderungen der DGUV Vorschrift 68 (BGV D 27) und des DGUV Grundsatz 308-001 (BGG 925). Sie können jetzt mit einer erstklassigen Ausbildung in Ihre Tätigkeit als Gabelstaplerfahrer starten Sie erhalten eine Teilnahmebescheinigung unseres Bildungszentrums

Die wichtigste Komponente in der Bildung ist der Mensch, nicht der Lehrinhalt. Jeder lernt auf eine andere Art und Weise am Besten. Ob durch Audio oder Visuell, wir sind Alle individuell. Um möglichst Alle Teilnehmer optimal zu lehren, ist unsere Bildungseinrichtung top ausgestattet. So ist für jeden Lerntyp ein Weg , um Wissen zu erlangen, dabei.

Nach der Informationsanfrage können Sie auf unserer Webseite die für Sie geeigneten Termine für die Ausbildung auswählen und sich im Anschluss anmelden. Danach erhalten Sie alle relevanten Informationen zum Kurs (Ablauf, Zeit, Ort).

Das Seminar wird in Teilzeit, Vollzeit und berufsbegleitend angeboten. Je nach dem wie es Ihnen passt können Sie das für Sie geeignete Seminar auswählen und buchen.

Vollzeit bedeutet, dass Sie an vier aufeinander folgenden kompletten Tagen (8:30 - 16:00 Uhr) das Seminar absolvieren können.

Teilzeit bedeutet, dass Sie am Wochenende Freitag bis Sonntag (10:00 - 18.00 Uhr) das Seminar absolvieren können. Hinweis: In diesem Seminar ist Teilzeit dasselbe wie berufsbegleitend.

Fragen & Antworten

Wer möchten Sie Ihre Frage beantworten?

Es wird nur sowohol Ihren Name als auch Ihre Frage veröffentlichen

aq
Emagister User - 15.05.2019 | Antworten

Themen

  • Lager
  • Lagermanagement
  • Lagerwirtschaft
  • Gabelstapler und Schubkarre
  • Führerschein
  • BGG
  • Ausbildung zur Führung von Gefahrguttransporten
  • Sicherheit
  • Staplerführerschein
  • Flurförderfahrzeugmittel
  • Logistik
  • Logistikmanagement

Dozenten

Hajrudin Dendic

Hajrudin Dendic

Mitglied Prüfungsauschuss IHK Heilbronn-Franken für Ausbildereignungsp

Beschäftigt beim führenden Premiumfahrzeughersteller Fa. Porsche AG – Sicherheitsausschuss – Verantwortlicher Gefahrgutlager (Luftfracht, See und ADR) – Angehender Logistikmeister Mitglied Prüfungsauschuss IHK Heilbronn-Franken für Ausbildereignungsprüfung (AEVO) Mitglied Prüfungsauschuss IHK Heilbronn-Franken für Geprüfte/r Fachwirt/in für Büro- und Projektorganisation Ausbilder für Flurförderfahrzeuge Gruppenleiter in der Fa. Allianz AG Ehemaliger Teamleiter des Logistikunternehmens Allied

Inhalte

1. Ausbildungstag

  • Rechtliche Grundlagen und Unfallgeschehen
  • Betriebsanweisungen
  • Aufbau und Funktion von Flurförderzeugen und Anbaugeräten
  • Antriebsarten
  • Betrieb allgemein und regelmäßige Prüfungen
  • Umgang mit Last und Sondereinsätze
  • Verkehrsregeln und Verkehrswege
  • Einweisung/tägliche Einsatzprüfung am Gabelstapler
  • Standsicherheit, Gewichtsverteilung, zulässige Lasten
  • Lastdiagramme
  • Hinweise auf Gefahrstellen
  • Theoretische Abschlussprüfung

2. und 3. Ausbildungstag

  • Einweisung in die Fahrzeuge
  • Überprüfung vor der Benutzung
  • Praktische Fahr- und Stapelübungen
  • Bestimmungen beim Abstellen eines Gabelstaplers
  • Praktische Abschlussprüfung

Gabelstaplerschein - Ausbildung zum Staplerfahrer nach BGG 925 / berufsbegleitend

155 € inkl. MwSt.